Sonntag, 19. Mai 2013

[baked with love] - CakePops Generalprobe

Zum Geburtstag meiner Kleinen gibt es dieses Jahr, an Stelle einer Fondanttorte, verschiedene Cake-Pops.
Heute Morgen habe ich diese süße Sünde zum ersten Mal ausprobiert und ich muss sagen, es hat für den Anfang doch recht gut geklappt *freu*

Daher bin ich guter Dinge und hoffe, dass es nächste Woche reibungslos funktionieren wird.
Allerdings werde ich weniger machen wie zu Anfang geplant, da sie doch sehr mächtig sind 
(auch wenn sie so nicht aussehen - tückische kleine Kalorienbomben ;-))

Hier nun das Ergebnis:



Anschließend habe ich sie mit zu meiner Mama genommen -

denn zum Anschauen sind sie ja viel zu schade ;-)
Optik und Geschmack überzeugten auf ganzer Linie 
und wurden für "Sehr gut" befunden Generalprobe bestanden :-)



Ich wünsche Euch noch ein schönes Pfingstfest.

Liebe Grüße
Eure Nina


Kommentare:

  1. Oh wow Nina, die sehen klasse aus. Man würde nicht denken, dass es dein Erstlingswerk ist. Tückisch sind sie, das stimmt :-) aber lecker!
    Welches Rezept hast du denn genommen? Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Bettina, das freut mich sehr !!
      Einen Rührkuchen konnte ich auf die Schnelle leider nicht mehr backen, daher habe ich hier einen fertigen Marmorkuchen verwendet (wenn es schnell gehen soll, kann ich das nur empfehlen).
      Für das helle Frosting habe ich 60g Butter, 125g Frischkäse und 100g Puderzucker genommen, es aber aufgrund der Teigkonsistenz nur zur Hälfte verwendet.
      Liebe Grüße
      Nina

      Löschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥