Freitag, 26. Juli 2013

Ist wirklich wie Fahrradfahren ...

Nach Caro´s Post über die geknüpften Freundschaftsbänder, hab ich mich gleich mal auf die Suche nach der Tüte mit dem Garn begeben. Ha - und ich hab sie tatsächlich gefunden !!
War zwar alles ziemlich verwurschtelt und verknotet, aber nach einer guten halben Stunde konnte ich dann mit dem ersten Bändchen schon mal anfangen.



Ich glaube es ist jetzt bestimmt schon 13 oder 14 Jahre her, dass ich mein letztes Band geknotet habe... *Wahnsinn! Wo ist die Zeit nur hin..?*
.... und: es ist wirklich wie Fahrradfahren - man verlernt es in der Tat nicht ! 

Jetzt gibts noch eins fürs Töchterlein und evt. noch eins für den Schlüsselbund.
Die fertigen Bänder zeige ich Euch dann bei Gelegenheit.

Ein schönes Wochenende
♥lichst Eure Nina

Kommentare:

  1. Oh Nina, da kommen Erinnerungen hoch! :-)
    Ich hab vor vielen vielen (erschreckend vielen) Jahren auch jede freie Minute Bändchen gemacht ;-) Sogar Namen habe ich damals eingeknüpft... sind die jetzt wieder modern??
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings :-)
      Wow, sogar mit Namen - das fand ich immer total toll, hab es aber nie so hinbekommen.
      Das hoffe ich doch mal :-) (glaube es gibt darüber in der neuen Molli Makes einen Beitrag)- für mich sind sie es seit gestern definitiv wieder.
      Genieß das Wochenende
      ♥Grüße Nina

      Löschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥