Mittwoch, 3. Juli 2013

[baked with love] - You´ve got Cookie?





Diese Cookies mache ich jetzt schon, in regelmäßigen Abständen, 
seit fast 2 Jahren  (gerade dann gut, wenn sich spontan Besuch angekündigt hat). 

Sie werden von allen heiß und innig geliebt, gerade wg. der extra großen Schokostückchen. 
Nach noch nicht mal 3 Tagen sind sie auch schon so gut wie weg.
Das Töchterlein hilft immer tatkräftig mit - am liebsten aber, nascht sie vom Teig - 
Das war für mich als Kind auch immer mein Highlight beim Backen!

Das tolle an diesen Cookies: sie sind schnell gemacht, da die Zubereitungszeit 
inkl. backen nur ca. 30-45min. beträgt.
(wenn man mit Kind backt und noch 20mal in den Keller laufen muss, 
kanns dann auch mal länger dauern)



Hier das Rezept:


400 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
1 EL Vanillezucker
140 g Zucker
2 Eier 
200 g Butter (am besten weich)
ca. 150-200 g Schokolade (Zartbitter)



Mehl mit Backpulver und Salz mischen.

Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig schlagen 
- die Eier dazugeben - weiterschlagen.
Dann die Schokolade mit einem großen Messer oder der Küchenmaschine grob hacken 
und unter die Masse rühren.
Anschließend noch die Mehlmischung unterrühren.

Jetzt den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
Aus der Masse kleine Kugeln formen und mit Abstand auf dem Backblech verteilen - 
platt drücken (macht besonders den Kleinen einen riesen Spaß !)
Dann die Bleche für 15 Minuten in den Backofen geben - FERTIG !

Wenn sie ausgekühlt sind wandern sie direkt 
in ein dekoratives Einmachglas 
- hält die Kekse lange frisch und sieht gut aus.


Noch was Lustiges zum Thema - schaut doch mal 
hier 


An die Version des Songs muss ich immer beim Kekse backen denken ;-)


Viel Freude beim Nachbacken !
Achtung SUCHTGEFAHR

Herzlichst Eure Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥