Montag, 30. Dezember 2013

ZEIT

Irgendwie ging dieses Jahr so wahnsinnig schnell vorbei. Geht Euch das auch so?
Ich glaube ich habe in keinem Jahr den Satz "meine Güte, wie rennt die Zeit"
so oft gesagt wie in diesem. Vielleicht liegt es aber auch einfach nur daran, dass ich wieder arbeiten gehe, die kleine Dame seit April ein Kiga-Kind ist und wir nun einen völlig neuen Alltag haben. Die Zeit zuvor haben wir irgendwie viel bewusster wahrgenommen.

Eine Freundin schenkte mir mal zu Weihnachten ein kleines silberfarbenes Kästchen.
Auf dem steht in kleinen schwarzen Druckbuchstaben das Wörtchen ZEIT

... in dem Kästchen befindet sich ein Edelstahl-Stein, mit Sprüchen von und über die Zeit. Am Ende eines Jahres schreibe ich meine Vorsätze für das neue Jahr auf einen kleinen Zettel, lege diesen in das Kästchen und öffne es erst wieder wenn das Jahr vorrüber ist.
Das ist mein kleiner persönlicher Jahresrückblick und bis auf die utopischen +Pfunde die ich über das Jahr abnehmen wollte *räusper*, habe ich meine Vorsätze recht erfolgreich in die Tat umgesetzt. Meine Vorsätze für das neue Jahr haben viel mit dem Wörtchen bewusst zu tun -wie zum Beispiel die Zeit einfach bewusster zu nutzen und zu genießen. 

Wie sehen Eure Vorsätze für das neue Jahr aus ? 
Haltet ihr Euch daran oder verwerft ihr sie nach ein paar Wochen wieder ?

Ich möchte mich an dieser Stelle von Herzen bei all meinen lieben Lesern bedanken 
Danke für all Eure lieben Kommentare, Euer Feedback und die lieben Emails. Seht es mir nach wenn ich aus Zeitgründen nicht jeden Kommentar beantworten konnte, aber seid gewiss, ich habe mich über jeden einzelnen von Herzen gefreut! !! DANKE !! Jetzt freue ich mich auf ein neues kreatives und schönes Jahr 2014 mit Euch. 

Je gewisser das Ende ist, 
desto reizvoller die Minute 
und desto dringender die Mahnung:
NUTZE DEN TAG !
Theodor Fontane


Für das neue Jahr 2014 wünsche ich Euch von Herzen ganz viel
Erfolg, Glück, Segen und Gesundheit.
Guten Rutsch!

 Alles Liebe 
Eure Nina

Kommentare:

  1. Liebe Nina, das mit der Zeit geht uns wohl allen so, besonders mit den Kindern...Dinge bewusster wahrzunehmen und bewusster genießen stehen auch auf meinem Zettel für das kommende Jahr. Seid Lotta zur Tagesmutter geht fehlt auch mir das Zusammensein und die "fehlenden" Stunden will ich dann natürlich irgendwie aufholen und mit dem bewussten Zusammensein klappt das ganz gut.
    Ich wünsche dir, dass das neue Jahr viele tolle Momente und Begegnungen bereithält, du und deine Familie gesund bleibt und sich deine ganz persönlichen Wünsche erfüllen!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina, ich wünsche Dir und Deiner Family alles Gute für das neue Jahr. Hoffe ihr seid gut reingekommen :-)
    Danke für die tollen Anregungen und Tipps in 2013. Ich freu mich jetzt schon auf all das Kreative was uns in 2014 einfällt.

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      das wünsche ich Dir auch ! Freut mich das es Dir gefallen hat :)
      Ich auch :)
      Bin schon gespannt was Du noch so alles in der Zwischenzeit gewerkelt hast.
      Bis bald
      Nina

      Löschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥