Donnerstag, 16. Juli 2015

[Leben & Alltag] - Typisch für ... mich

Bei Kebo Homing gibt es in dieser Woche wieder das monatliche Blogevent "Typisch für" .. Diesmal geht es darum, was typisch für einen selbst ist. So was finde ich ja immer sehr spannend & interessant. Ich persönlich liebe ja die "über mich" Seiten eines Blogs. Es ist toll zu sehen bzw. zu lesen, wer da eigentlich so schreibt. Damit ihr mich nun auch noch ein klein bisschen besser kennenlernen könnt, kommen hier meine Top 10 (+1) der Dinge die absolut typisch für mich sind...

... ich bin so gut wie nie auf Fotos zu sehen - Fotos von mir sind mehr als nur selten. Was zu 90 % daran liegt, dass ich mich auf Fotos einfach nicht mag. Ich glaube die meisten Fotos von mir, wurden auf unserer Hochzeit geknipst und die liegt jetzt auch schon ein paar Jährchen zurück.

... ich bin immer überpünktlich - nie pünktlich, sondern mindestens 10 Minuten zu früh dran. Das war schon immer so. Ich mag es einfach nicht zu spät zu kommen - was aber auch mit daran liegt, das mein Zeitmanagement nicht das beste ist. Meine Freunde haben sich jedenfalls dran gewöhnt *lach* - die wissen das ich immer die erste bin.

... ich greife grundsätzlich immer das zweite, oder besser noch, das dritte Produkt von hinten aus dem Regal. Auch wenn mein Mann das bis heute nicht versteht und jedesmal heftig den Kopf schüttelt (besonders schlimm übrigens beim Möbelschweden).

... ich bin null spontan. Spontanität ist absolut nicht meins. Auch das war bei mir schon immer so. Ich bin da eher der Planer.  

... ich bin ziemlich ungeschickt, lasse oft was fallen, verstehe manche Zusammenhänge & Witze oftmals nur sehr spät und finde viele Dinge meist erst nach langem Suchen wieder.

... ich besitze keinen grünen Daumen. Was auch der Grund dafür ist, warum in unserem Haus nur Orchideen überleben - die muss man nämlich nicht so oft gießen. 

... ich liebe Freitagabend-Talkrunden. Es gibt so viele interessante Menschen und deren Lebensgeschichten finde ich immer absolut spannend.

... ich trage nie Röcke oder Kleider - was mit daran liegt, das ich keine (mit Ausnahme meines Hochzeitskleids) besitze. Ich finde aber auch einfach, dass mir das so überhaupt nicht steht.
... die meisten kennen mich mein Leben lang nur mit Pferdeschwanz. Das ich meine Haare mal offen trage kommt wirklich äußerst selten vor.

... ich bin absolut ungeduldig und super perfektionistisch. Was mich beim Nähen schon so manches Mal zur Verzweifelung gebracht hat. Ich mags gerne aufgeräumt - meinen Arbeitsplatz mal ausgenommen *lach*, denn da herrscht meist das pure Chaos.

... mein Humor (der auch manchmal ganz schön schwarz sein kann *zwinker*). Ich lache einfach furchtbar gerne und bin sehr gesellig, mit einem immer offenen Ohr für meine Familie & Freunde.

Ja, ihr Lieben nun wisst ihr noch ein bisschen mehr über mich, bzw. die Person "behind the scenes". Wenn ihr nun Lust auf noch mehr interessante "typisch für mich" Berichte habt, dann schaut doch einfach mal bei Kebo vorbei. 
Ich wünsche euch noch eine tolle sonnige RestWoche. Am Freitag habe ich übrigens meine erste Stempelparty, auf die ich mich jetzt schon so lange gefreut habe. Ich werde auf jeden Fall versuchen neben der Bastelei ein paar Bilder zu schießen und werde euch dann später berichten wie es war.

Bis bald
♥lichst eure Nina

Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    ja, das mit dem Perfektionismus kenne ich nur zu gut ;-)
    Schön, so viel von Dir zu erfahren, sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte - danke Dir für das tolle Thema :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Nina!
    Du bist mir sehr sympathisch! Bis auf den einen Punkt, dass ich keine Hosen trage, sondern fast nur Röcke, hätte es auch von mir geschrieben sein können! Schön, dass wir dich so kennenlernen dürfen!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,
    Stimmt schon, das ist interessant, den Menschen hinter dem Blog kennenzulernen. Puh, bin beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin die ungeduldig ist.
    Schönen Abend noch,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hehe* ich glaube das sind super viele Menschen. Bei mir stand das mit der Ungeduld
      sogar schon in meinem ersten Grundschulzeugnis *lach*
      Aber das gehört nun mal zu meiner Persönlichkeit
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Klingt alles sehr sympathisch und Einiges ist mir auch durchaus bekannt. Das mit der Pünktlichkeit ist bei mir auch so, ich wäre gerne super pünktlich. Aber mein Mann ist sooo ein Trödler. Das nervt manchmal echt ungemein, aber naja.
    Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöön liebe Karin :) Bei uns ist das ähnlich - mein Mann & die Große haben beide die Ruhe weg - das macht mich manchmal wahnsinnig *lach* - aber ich sollte mir daran vielleicht manchmal einfach mal ein Beispiel nehmen...
      Liebe Grüße

      Löschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥