Mittwoch, 22. Juli 2015

Mittwochs mag ich ...

... Tomaten (ich flipp aus!!!)
Erinnert ihr euch noch an meine sündhaft teuren "Dosen-Tomaten"? Hier könnt ihr euch die kleinen süßen zarten Pflänzchen noch mal anschauen. *Waah* und jetzt schaut mal was daraus geworden ist - ist das nicht der Hammer? Gut, für Menschen MIT grünem Daumen jetzt wahrscheinlich kein großes Ding und mit Sicherheit *gähn* total unspektakulär - aber für mich, ist es mein Sommer-Highlight schlechthin! ... und - könnt ihr sie sehen? - da hängen sogar schon die ersten kleinen Tomätchen dran - wie genial ist das denn..
Damit hatte ich wirklich nicht mehr gerechnet. Meine Mama, die einen wirklich super grünen Daumen hat und als Notretterin meiner Pflanzen, bei jedem ihrer Besuche mit einer Kanne Wasser durch unser Haus flitzt (Danke Mama! *lach*), im Übrigen auch nicht - Sie war richtig baff. Aber ganz ehrlich, das musste auch einfach was werden. Ich sag euch jetzt mal was dieses kleine unscheinbare Päckchen gekostet hat - 5,50 Steine für - haltet euch fest - 6 kleine Tomatensämchen. Jetzt müssen sie nur noch schmecken - aber davon gehe ich einfach mal aus.

Wenn ich die ersten ernten kann - dann gibts wieder Fotos
und einen Geschmacksbericht, ob die teuren Tiger-Tomaten ihrem Preis 
auch wirklich gerecht werden.

♥lichst eure Nina

verlinkt bei: Mittwochs mag ich

Kommentare:

  1. Die sind aber groß geworden. Wir haben heute Mittag die ersten kleinen Tomaten aus dem Garten geerntet. Sie schmecken einfach geil. Ganz anders als aus dem Laden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch und sind zu 100 Prozent Bio :)
      Bin schon gespannt wann ich die ersten ernten kann.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. wow, die sind aber toll geworden.... Zwergi guckt bei uns auch jeden tag, ob welche rot geworden sind... manchmal auch mehrfach... 10 Cocktailtomaten hat er bestimmt schon geerntet. Und rot ist die erste FArbe, die er kennt *g*
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön :) ich finde ja gerade für Kinder ist es immer ein Erlebnis wie was wächst und sie dann zum ersten Mal davon essen können. Die Große liebt das auch und hat sich dieses Jahr schon riesig über Erdbeeren und Möhren aus eigener Ernte gefreut.
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  3. Oh sind die aber schon groß. Na jetzt drücke ist ganz fest die Daumen das die Tomaten schmecken werden.

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥