Dienstag, 8. März 2016

Also die kann man wirklich immer gut gebrauchen...


Die Tage bei uns frisch eingezogen: neue Notizblöcke. Blanko doch ziemlich langweilig, habe ich ihnen mit buntem Papier, Tape, Stempeln & kleinen Sternchen ein neues hübsches Äußeres verpasst. Da macht das hineinkritzeln doch gleich viel mehr Spaß...
Eines für die Einkäufe. Eines nur für mich und meine Blogideen und ein drittes Blöckchen, eigens vom Tochterkind für sich selbst gestaltet. Mit wenig Aufwand werden aus langweiligen Blöcken ganz schnell ein paar richtig schicke.

In diesem Sinne
ich wünsch euch was
♥lichst eure Nina


Kommentare:

  1. Was für eine hübsche Idee! Ich sollte mal wieder meine Krempelschublade aufräumen und alle Notizblöckchen aufhübschen! Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,

    ich finde auch, solche Blöcke kann man nie genug haben!
    Und wenn sie dann noch so schön sind wie deine... perfekt.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina!
    Ich finde deine Idee klasse...so wird jeder Notizblock zu einem Designer-Stück..toll gemacht!
    Herzliche Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Echt schön!! Das wertet jedes Buch und Büchlein auf.

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥