Freitag, 16. September 2016

Ein Mädchentraum in 3...2...1...


Ich geb zu - ich bin echt neidisch. So ein cooles neues Zimmer in Rekordzeit, hätte ich mir als Kind auch gewünscht. Die neue Wandfarbe ist einfach der Wahnsinn. Eine matte kräftige Farbe die unglaublich gut zu den weißen Möbeln passt. 
Renovieren ist bei uns ja immer so ein 2 Tages Ding und meist eine Urlaubsaktion. Ausräumen, abkleben, streichen, Möbel kaufen und am gleichen Tag noch aufbauen - fertig. 


Das Herzstück des neuen Kinder- bzw. eigentlich ist es ja schon mehr ein Jugendzimmer - ist der große Schreibtisch und der tolle Stauraum. Aufräumen ist bei uns ja immer so ein Thema und ich fand es einfach besser, wenn sie für all ihre Mal & Bastelsachen auch den dafür vorgesehen Platz hat. Der alte Schreibtisch war nämlich viel zu klein und Chaos somit automatisch vorprogrammiert.
Die Alte Tafel über ihrem Schreibtisch ist noch aus unserer alten Wohnung und passt dank des neues Anstrichs super zum Rest der neuen Möbel. Die Kreideablage ist übrigens eine tolle Aufbewahrung für Washi-Tape.

 









Also wir sind total begeistet - ich sag ja immer - der Möbelschwede machts möglich. Was hätte ich als Kind für so ein tolles Zimmer gegeben *hach*. 

Einen großen Schreibtisch kann ich jedenfalls nur jedem empfehlen, weil die Kids auch einfach später noch ganz viel davon haben. Man muss auch einfach praktisch denken ;)



Ich wünsch euch was
♥lichste eure Nina

Kommentare:

  1. Wow, das ist wirklich ein Traum. Mein Mädchen hätte daran auch ihre Freude. Alles Bastelzeug schön ordentlich verstaut und trotzdem immer zur Hand. Habt Ihr gut gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dank dir Liebes. Ich merk das ja schon bei mir. Ich hab auch so einen großen Schreibtisch im Wohnzimmer, da wir leider kein Büro haben, und dank der vielen Schubladen und den Schränkchen ist alles ratz fatz wieder aufgeräumt.

      Löschen
  2. Der Sohn bekommt jetzt auch einen größeren Schreibtisch, sobald sie in ihrem Zimmer arbeiten ist das wirklich eine tolle Sache :-)
    Die Tochter hat nach vier Jahren immer noch keine Farbe an der Wand, sie kann sich nicht final entscheiden und so bleibt es weiß... beide Kinder haben auch eine weiße Möbelschwedeneinrichtung, mir gefällt das gut!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube wenn die Große ihren Wunsch nach Farbe nicht geäußert hätte, dann wäre die Wand immer noch weiß ;)
      Aber ich finds nach anfänglicher Skepsis richtig toll.
      Vorher waren die Möbel im Kinderzimmer sehr gewürfelt und davon wollte ich gerne weg.
      Ich wünsch dir ein tolles Wochenende

      Löschen
  3. Gefällt mir! Ist das Rot oder Magenta?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir liebe Astrid.
      Das geht in Richtung Magenta (Blütentanz heißt die Farbe, so ein fuchsia-Ton)
      Ich wünsch dir noch ein schönes Wochenende

      Löschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥