Sonntag, 4. Dezember 2016

Es weihnachtet wieder im Hause W


Soll ich euch was sagen - ich freu mich! Ich freu mich, weil endlich die Vorweihnachtszeit begonnen hat ♥ Das ist für mich immer mit Abstand das Schönste im ganzen Jahr. Ich liebe es das ganze Haus weihnachtlich zu dekorieren. Ich liebe die ganzen Lichter, die Kerzen & den Geruch wenn es draußen so richtig schön kalt ist. Die Weihnachtszeit ist eine so gemütliche Zeit und ich finde es daher umso schöner, wenn man das auch im Haus wiederfindet.


Ich nehm euch jetzt mal ein bisschen mit durch unsere diesjährige Weihnachtsdeko. Ein paar Dinge, wie z.B. der Türkranz oder die Deko in Küche & Flur sind gleich geblieben, aber dafür hat sich im Wohnzimmer so einiges getan.



In die Nische über meinem Schreibtisch ist unser diesjähriger Adventskranz eingezogen. Ganz schlicht in schwarz-weiß mit alten Wurstgläsern & Basteldraht.
Die Idee für die Schneeflocken-Gläser, hatte ich (dank Pinterest) vor geraumer Zeit mal bei s`Bastelkistle entdeckt. Das gefiel mir total gut und ich beschloss, das für meine diesjährige Adventsdeko zu nutzen.
Die Zahlen hatte ich mir bereits im Sommer bei Buttinette besorgt und ich finde sie machen sich ganz hervorragend an den bemalten Wurstgläsern (Danke liebe Mama fürs sammeln 😚)
Weil ich keinen schwarzen Basteldraht hatte und nicht extra einen kaufen wollte, habe ich einfach grünen genommen. Den habe ich dann mit schwarzem Edding angemalt (mit Lack wäre es sicher schneller gegangen, aber woher nehmen wenn nicht stehlen 😉). Die Sterne habe ich dann aus farblich passendem Tonkarton und einer alten Zeitung ausgestanzt und am Kranz festgeklebt.


... und auch über unserer Couch ist es weihnachtlich geworden. Dort befinden sich seit Sommer zwei Bilderleisten, die ich nun farblich passend zur Adventsecke dekoriert habe. Den Ribba Rahmen habe ich gestern allerdings noch einmal umgestaltet, weil die weiße Schneelandschaft nicht so zur Geltung kam wie ich mir das vorgestellt hatte. Die kleinen Figuren habe ich in jeweils zwei Rahmen mit eingebaut. Ich mag solche Miniaturlandschaften total gerne und wollte in diesem Jahr auch unbedingt eine haben. Das Printable "Joy to the World" habe ich selbst entworfen und so bestempelt wie es mir gefiel. Diesen findet ihr übrigens hier ↪ als Freebie zum Ausdrucken.


Im Flur habe ich die, von meinem Mann gebaute Kommode, mit den winterlichen Filzbäumchen dekoriert. Zusammen mit dem Kunstschnee und der Lichterkette in der Lampe gefällt mir das total gut. Ich mag es sehr wenn am Abend diese Ecke so schön warm beleuchtet ist.

So. Nun aber genug der vielen Fotos. Wie schaut eigentlich eure Deko in diesem Jahr aus? Mögt ihr es lieber bunt, klassisch rot-weiß-grün oder so wie ich eher schlicht und in weiß gehalten?


Ich wünsch euch einen wunderbar gemütlichen 2. Advent 
und einen guten Start in die neue Woche
♥lichst eure Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥