Dienstag, 22. März 2016

Ich wünsche euch...


Ihr Lieben, meine Ostervorbereitungen sind abgeschlossen. Ein paar hübsch verpackte süße Kleinigkeiten und zwei Kuschelhasen für die Kinder sind am Wochenende fertig geworden. Die wollte ich euch natürlich noch schnell zeigen, bevor ich mich für 2 Wochen in eine kleine Osterpause verabschiede.

Die Küken sind ja schon ziemlich süß. Obwohl ich sie erst gar nicht so mochte. Aber so auf Farbkarton gestempelt und mit Stiften ein bisschen akzentuiert mag ich sie mittlerweile total gern.
... ja und das sind Hasen Hans & Hasen Gretchen - zwar ohne Pfötchen, aber dafür richtig kuschelig. Ich hoffe den Kindern gefallen die beiden. 

So und jetzt schnupper ich noch schnell beim Creadienstag vorbei und lass mich noch ein bisschen inspirieren.

Genießt das Osterfest
♥lichst eure Nina

Donnerstag, 17. März 2016

Nur noch eine Woche...


... dann ist Ostern. Für Freunde und Familie habe ich gestern noch ein paar kleine Osterhasentütchen fertig gebastelt. Den "Nur für dich" Stempel aus dem "Blumen für Dich"-Set mag ich ja momentan wirklich mit am liebsten, weil er einfach super vielseitig ist...

Wisst ihr was ich ganz toll finde? Im Kindergarten wurde für die Kinder ein ganz zauberhafter Ostergarten aufgebaut. Durch so einen Garten wird Ostern für die Minis einfach noch mal viel greifbarer, als wenn man ihnen nur eine Geschichte erzählt. Denn wenn wir mal ehrlich sind, geht die eigentliche Bedeutung des Osterfestes durch zu viele & übertrieben große Geschenke leider viel zu oft verloren. Dazu habe ich letztes Jahr hier schon mal etwas geschrieben. 

Wie feiert ihr eigentlich das Osterfest in diesem Jahr? Worauf freut ihr euch am meisten?  

Ich wünsch euch was
kommt gut ins Wochenende
♥lichst eure Nina

Dienstag, 15. März 2016

ein Samstagsprojekt...oder kreativ sein unter erschwerten Bedingungen


Was ein Wochenende. Mein Plan die Osterkörbchen in einer Stunde zu nähen ist am Samstag mehr als kläglich gescheitert. Ich habe für diese wirklich schnell zu nähenden Dinger einen ganzen Samstag verballert. Nähen mit Unterbrechung bin ich ja mittlerweile gewohnt. Aber am Samstag war es besonders schlimm. Das Leben mit zwei kleinen Kindern ist nun mal nicht planbar und läuft oft anders wie man es selbst vielleicht gerne hätte. Sie geben den Takt vor - oder besser gesagt - der dämlichste Backenzahn ever, ever, ever, bestimmt gerade wie hier der Hase läuft - ohhh, lass mir den mal rauskommen, der kriegt vielleicht was zu hören...

Irgendwann (so abends um sechs Uhr) hatte ich sie dann endlich fertig. Ein bisschen zu groß geraten, aber zum einsammeln der herumliegenden Eier mit Sicherheit groß genug. Ich mag sie und die Kinder hoffentlich auch. Die Sterne kaschieren zwei fehlende Stiche, weil ich einfach keine Lust mehr hatte die Naht zum zweiten Mal aufzutrennen - war mir ehrlich gesagt dann auch egal, es gibt Schlimmeres.
Ich hoffe ja inständig auf tolles Wetter, dass wir im Garten wieder ein paar Osternester bauen können. Falls nicht, mach ich vielleicht noch zwei kleine Indoor-Nester.

Aber sehen wir es positiv - von 4 blöden Backenzähnen fehlen jetzt (nur) noch 2. Und wenn der ganz schlimme Kollege in den nächsten Tagen endlich mal das Licht der Welt erblickt hat, dann geht es auch wieder bergauf.

Ich wünsch euch was
genießt das tolle Wetter
♥lichst eure Nina

verlinkt bei: creadienstag

Montag, 14. März 2016

Das habe ich euch ja noch gar nicht gezeigt...


... unser Glücksmomente-Glas. Inspiriert hat mich zu diesem Glas die liebe Paula. Ich fand die Idee einen Gegenstand zu haben, in dem man all die schönen Erinnerungen aufbewahren kann, einfach total schön.
Jetzt steht das aufgehübschte Weck-Glas gut sichtbar in unserer Küche und ist schon mit einigen tollen Augenblicken & Ereignissen gefüllt. Ich hoffe nur, dass ich auch dran bleibe - Ich freu mich nämlich schon auf Silvester wenn wir das Glas öffnen und all die glücklichen Momente des Jahres noch einmal Revue passieren lassen. 


Ich wünsch euch einen guten Start in die neue Woche. Meine Osterkörbchen habe ich am Samstag unter erschwerten Bedingungen fertig gestellt. Warum das so war und wie die Körbchen aussehen, das zeige ich euch dann morgen.

♥lichst eure Nina

Mittwoch, 9. März 2016

die Hasen sind los


Ihr Lieben, in Sachen Ostergeschenkeproduktion befinde ich mich quasi in den letzten Zügen. Ein paar Kleinigkeiten möchte ich aber noch machen. Ganz oben auf der Liste stehen in erster Linie zwei neue Osterkörbchen für meine Kinder und dann sind noch ein paar kleine Hasentütchen in der Mache.

Dienstag, 8. März 2016

Also die kann man wirklich immer gut gebrauchen...


Die Tage bei uns frisch eingezogen: neue Notizblöcke. Blanko doch ziemlich langweilig, habe ich ihnen mit buntem Papier, Tape, Stempeln & kleinen Sternchen ein neues hübsches Äußeres verpasst. Da macht das hineinkritzeln doch gleich viel mehr Spaß...
Eines für die Einkäufe. Eines nur für mich und meine Blogideen und ein drittes Blöckchen, eigens vom Tochterkind für sich selbst gestaltet. Mit wenig Aufwand werden aus langweiligen Blöcken ganz schnell ein paar richtig schicke.

In diesem Sinne
ich wünsch euch was
♥lichst eure Nina


Dienstag, 1. März 2016

[Kartenliebe] - ein hübsches Hallo für die Wand


Inspiriert durch eine tolle Idee auf Instagram, ist heute früh diese hübsche Karte entstanden. Damit man sie auch länger betrachten kann, habe ich sie später noch in einen kleinen Rahmen gepackt. 
Verwendet habe ich für die Karte die Stempelsets: Winterliche Weihnachten, Ein kleiner Gruß, Point & Click sowie Hallo aus der aktuellen Sale-A-Bration Aktion. Stempelfarben: Flüsterweiß, Anthrazit Grau & Honiggelb.


Ich wünsch euch noch eine tolle Woche
♥lichste eure Nina

verlinkt bei: creadienstag