Donnerstag, 30. Juni 2016

... und wieder ein Monat vorbei - das war mein Juni

Eigentlich hätte ich diesen Monat bestimmt fünf Collagen machen können. Irgendwie war doch ganz schön was los. Aber die wichtigsten Dinge & Ereignisse habe ich mir herausgepickt und erzähl euch ein bisschen was dazu.

Der Juni begann mit Töchterleins erster "großer" Reise ohne Mama & Papa. Das war nicht nur für sie sehr aufregend sondern in ganz besonderer Weise auch für mich. Loslassen kann doch ganz schön komisch sein. Ich habe an dem Tag gefühlt das ganze Haus geputzt nur um mich abzulenken. Ich weiß zumindest jetzt wie sich meine Mama immer gefühlt haben muss, wenn ich als Kind verreist bin. 

Im Juni habe ich ziemlich viel gebastelt. Meine erste Explosionsbox habe ich anlässlich des 87. Geburtstags meiner Oma gebastelt. Dann waren da noch die Abschiedsgeschenke für die Erzieherinnen, ein Herz nur für uns was nun unser Vorhaus ziert und natürlich die Schultüte, die ich endlich fertig bekommen habe (mehr dazu hier demnächst).

Im Moment gibt unser Garten an Obst & Co wirklich viel her. Das war für mich der Anlass um endlich mal ein tolles Rezept auszuprobieren. Der Minzsirup ist besonders bei den Kindern sehr beliebt. Heute habe ich dann aus den gestern geernteten Johannisbeeren auch einen leckeren Sirup gemacht. Der schmeckt als Limonade besonders gut.
Aus unseren Hochbeet-Erdbeeren wurden kleine Törtchen mit Mascarpone-Sahne und einem leckeren Nutella-Untergrund. Die waren wirklich unglaublich gut.

Kaum zu glauben, aber letzte Woche war es ja wirklich mal so warm - man kann sogar sagen, es war richtig heiß! - dass wir das Planschbecken aufstellen konnten. Gut - hat nur einen Tag gehalten, aber immerhin. Die Kinder hatten ihren Spaß. Auch wenn der kleine Mann leider nicht so wirklich angetan von Wasser ist. Aber das kennen wir ja schon bereits von der Großen ;)

Vor zwei Wochen sind wir dann auf dem Speicher meiner Eltern auf eine Kiste mit meinen alten Sachen gestoßen. Solche Fundstücke sind schon was lustiges. Mein alter Gameboy samt Spielen, mein Freundschaftsbänder-Buch, alte Buttons und Mäppchen, Bücher aus meiner Teenie-Zeit, mein cooles altes Jojo - all das hat einen noch mal so richtig schön in die guten alten 90er versetzt *lach* War schon eine richtig tolle Zeit. 

Im Juli wird nun Abschied gefeiert. Abschied vom Kindergarten. Die Ferien stehen an. Wie auch letztes Jahr werden wir wieder im Garten "urlauben", aber das ist nicht wirklich schlimm. Da können wir es uns auch gemütlich machen.
Ich hoffe ja inständig das sich das Wetter langsam mal überlegt wenigstens im Juli ein bisschen besser zu werden. Drücken wir die Daumen.

Ich wünsch euch einen guten Start in den Juli
machts euch schön
♥lichst eure Nina

Samstag, 25. Juni 2016

Ein Herz nur für uns


Ihr Lieben, manchmal muss man auch einfach mal etwas nur für sich bzw. für die Familie machen. Genau das habe ich heute getan und dieses wunderbare Herz bestempelt. Nun hängt es in unserem Vorhaus, zusammen mit einem tollen weißen Holzkranz. Den hatte ich mir mal vor einer Ewigkeit gekauft, aber wusste nie so wirklich, was ich damit anstellen soll - jetzt weiß ich es ;) und finde es ganz wunderbar ♥
verwendetet Stempelsets: Labeler Alphabet & Im Herzen
Papier: Stille Natur / Stempelfarbe: Schwarz & Savanne

Ich wünsch euch was
genießt das Wochenende
♥lichst eure Nina

Freitag, 24. Juni 2016

Abschiedsgeschenke & ein Freebie zum Ausdrucken


In wenigen Wochen - genau genommen in drei - ist die Kindergartenzeit für meine Große vorbei. Wie vesprochen zeige ich euch heute die Geschenke, die ich für die Erzieherinnen meiner Maus vorbereitet habe, plus Freebie zum Ausdrucken...

Dienstag, 21. Juni 2016

frischer Sirup für warme Tage und ein Buchtipp


Gestern war endlich mal wieder ein schöner warmer Tag. Ich finde so könnte es doch jetzt wirklich bleiben - plus ein paar Grad mehr auf dem Thermometer. Ein bisschen geerntet hab ich auch was. Die Erdbeeren sind dieses Jahr wirklich ein Gedicht und das zum Glück ohne Schneckenbefall, wie ja leider bei vielen momentan der Fall. Unsere Minze, habe ich auch endlich mal zu leckerem Sirup verarbeitet. Das wollte ich eigentlich schon letztes Jahr machen und hab es dann doch leider wieder verpasst.

Sonntag, 19. Juni 2016

Shake it


Meine erste Schüttelkarte. Ein Danke hübsch verpackt.

(Papier & Blanko-Karte, Schmetterlingsstanze & Streuteile: Buttinette
Stempelset SU: Erfreuliche Ereignisse; Stempelfarbe SU: Aquamarin) 

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag
Kommt gut in die neue Woche

♥lichst eure Nina

Mittwoch, 15. Juni 2016

Ein endlich geschafftes Projekt, ein paar Geschenke zum Abschied und ein Rezept


Okay ihr Lieben - ich glaube wir sind uns alle einig, dass das da draußen NICHT der Sommer ist!! Mittlerweile nervt der ständige Regen. Aber gut, da müssen wir scheinbar durch und können nur hoffen, dass es bald besser wird. Jetzt aber genug über den nicht vorhandenen Sommer geschimpft. Mein letzter Post liegt nun leider auch schon wieder ein paar Tage zurück. Hinter den Kulissen, habe ich schwer geschuftet - ne, ehrlich jetzt ;) hab ich wirklich! - Mein Kopf musste sich in der letzten Woche extrem anstrengen, weil ich irgendwie ein totales Tief hatte und mir in Sachen Schultüte so überhaupt keine Idee kam. Kennt ihr das? Ich fand das ganz schlimm und das hat mich unglaublich deprimiert....

Samstag, 4. Juni 2016

Eine Box mit guten Wünschen zum 87.


Zum 87. Geburtstag meiner lieben Oma soll es diesmal keine normale Karte geben. Also habe ich gestern mal eine von diesen coolen Explosionsboxen gebastelt...