Samstag, 31. Dezember 2016

Best of DIY 2016

Ihr Lieben, wie immer am Ende eines Jahres ist es Zeit für einen Rückblick auf das (fast) vergangene Jahr. Ich hatte mir bereits vor Weihnachten ein bisschen Zeit genommen, um ganz in Ruhe durch meine Bilder 2016 zu stöbern. Wenn ich dann so das Jahr Revue passieren lasse, denke ich bei ganz vielen Fotos total oft - "oh? echt? Das hast du dieses Jahr gemacht?" - und - "ach ja stimmt, genau, das war ja auch mit dabei. War das schön!"
Aus diesem Grund fällt mein Best of DIY in diesem Jahr auch ein wenig üppiger aus als in den Jahren zuvor. Für mich ist alles, was ich in diesem Jahr gebastelt und genäht habe, etwas ganz Besonderes und darf deshalb auch in meinem Rückblick nicht fehlen.

Mittwoch, 28. Dezember 2016

der letzte Monatsrückblick für dieses Jahr - das war mein Dezember

Ein wenig wehmütig aber mit großer Vorfreude auf das neue Jahr kommt hier mein letzter Monatsrückblick für 2016. Der Dezember ist ja eigentlich ein reiner Weihnachtsmonat. 
Es wird dekoriert, Plätzchen werden gebacken, Geschenke verpackt, die erste Weihnachtspost trudelt ein und es wird überall so wunderbar gemütlich.

Wir haben in diesem Jahr zwar nur 2 Sorten Plätzchen gebacken, aber dafür eine ganze Menge davon. Besonders beliebt sind bei uns die schnellen Ausstechplätzchen. Das Rezept mit neuen Bildern findet ihr übrigens hier (...sie lassen sich übrigens auch prima für andere Anlässe nutzen - ich sag nur Ostern 😉)

Meine Salzteiganhänger kamen auf sehr vielen Geschenkverpackungen zum Einsatz und ein paar davon hängen sogar an unserem Weihnachtsbaum. 

Die Brotbackmischungen im Glas die ich zu Weihnachten verschenkt habe, sind ganz toll bei meiner Mama & Oma angekommen. Sie haben sich riesig darüber gefreut ♥
Passend zur Backmischung habe ich noch eine Himbeerbutter verschenkt. Die ist unglaublich lecker. Das Rezept zur Butter dazu habe ich übrigens hier gefunden.

Mein persönliches "kleines" Weihnachtshighlight, in Form eines riesigen Pakets, kam einen Tag vor Heiligabend bei uns zu Hause an. Ich sags euch, dieser Moment, wenn du dich fragst was das wohl ist und du dann beim Auspacken feststellst, dass es sich um deinen Gewinn vom Handmadekultur Edding-Adventskalender Gewinnspiel handelt. Was hab ich mich gefreut 😍

Apropo Adventskalender - den habe ich mittlerweile zweckentfremdet und unsere ganze Weihnachtspost daran befestigt. Und wisst ihr was, mir gefällt das so gut, dass ich mir damit fürs neue Jahr noch etwas überlegen werde. Ich möchte das große Bild nämlich gerne in unserem Flur hängen lassen. Wer weiß, vielleicht finden sich dort demnächst die Kunstwerke meiner Kinder wieder. 

Seid ihr eigentlich auch schon mitten im alljährlichen "zwischen den Jahren Ausmist-Trott"? Ich finde das ja immer sehr befreiend sich von alten Dingen zu trennen. Es gibt so vieles was man nicht mehr braucht bzw. was man das ganze Jahr über eigentlich so gar nicht genutzt hat. Mein Schreibtisch z.B. ist mittlerweile komplett clean. Alle Schubladen & Schränke sind ausgemistet und aufgeräumt. Jetzt habe ich wieder Luft für ganz viele neue Ideen & Inspirationen. Ich kann es kaum erwarten endlich wieder loszulegen. Aber jetzt heißt es erst mal Familienzeit genießen und sich auf den Silvesterabend freuen.



♥lichst eure Nina

Dienstag, 27. Dezember 2016

Bildgeschenke für die Paten


Huhu ihr Lieben, ich hoffe ihr habt die Feiertage gut verlebt? Unser Weihnachtsfest war wie immer sehr schön, wenn auch in diesem Jahr mit einem ziemlich erkälteten, zahnenden & fiebernden Minimann (warum sind eigentlich immer die Backenzähne solche Ekel???? ... und dann ausgerechnet an den Feiertagen 😥)
Plätzchen & Co kann ich für meinen Teil jetzt auch erst mal bis Dezember 2017 nicht mehr sehen - aber ich schätze mal da bin ich mit Sicherheit nicht die einzige 😂

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass ich bei den Bildgeschenken für meine Lieben zu Weihnachten, so richtig ins Schwitzen gekommen bin. Ich dachte ja wirklich, dass jeden Moment die Farbpatrone versagt und ich es dann doch nicht mehr rechtzeitig schaffe alles fertig zu bekommen. Zum Glück war das nicht der Fall. Ich konnte alle Fotos ohne Probleme drucken und wunderschöne Bilderrahmen für alle gestalten.
Die Bilderrahmen für die Großeltern hab ich euch ja hier schon gezeigt. Heute zeige ich euch die für die Paten. Die habe ich nicht aus Papier gemacht, sonder kommen ganz klassisch in weiß lackiertem Holz daher. Bei diesen habe ich den Ranz des Rahmens mit ein paar persönlichen Botschaften & kleinen Elementen etwas aufgepeppt. Aber seht selbst...

Freitag, 23. Dezember 2016

Ich wünsch euch frohe Weihnachten


Meine Lieben, ich wünsche euch und euren Familien von Herzen
ein frohes & gesegnetes Weihnachtsfest. 
Genießt die Feiertage im Kreise eurer Lieben 
und lasst es euch gut gehen. 

♥lichst eure Nina

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Bilderrahmen aus Papier mit selbstgebastelter Aufhängung


Ihr Lieben, ich verschenke zum Fest furchtbar gerne Bilder von den Kindern. 
Gerade für Oma´s & Opa´s sind Fotos immer ein wunderbares Geschenk. Fotos sind persönlich und man kann sich sehr, sehr lange daran erfreuen.
Aber einfach nur ein Foto in einen Rahmen zu stecken, das wäre mir zu langweilig 😉. Letztes Jahr habe ich eine Art Leporello als Aufsteller gebastelt. Der steht heute noch bei meiner Oma in der Küche und bei meiner Mama im Wohnzimmer. Auch in diesem Jahr habe ich mir wieder ein paar Gedanken gemacht wie ich meinen Lieben eine Freude machen kann...

Samstag, 17. Dezember 2016

Ein Brot in der Flasche + DIY Anleitung für ein angehängtes Etikett


So ihr Lieben, der Countdown läuft - noch eine Woche bis Heiligabend. Und?? Wie siehts aus bei euch? Seid ihr schon im Stress? Ich wette einige von euch denken jetzt bestimmt - "Jaaaa - klar - Die hat gut reden! Pah! Die ist doch schon seit Monaten mit allem fertig" 
Ähm, ganz ehrlich - NEIN - das bin ich nicht. Obwohl ich wirklich ein recht gut organisierter Mensch bin - dachte ich zumindest immer - hab ich mir vor Weihnachten noch so viele kleine Baustellen angefangen, dass ich plötzlich doch ganz schön ins Schwitzen gekommen bin...

Sonntag, 11. Dezember 2016

Freebie Etiketten mit Gebrauchsanweisung für die Handwärmer zum Ausdrucken


Ihr Lieben, ich wünsche euch allen einen wunderbar gemütlichen 3. Advent. Gestern habe ich mal wieder ein paar neue Handwärmer genäht. Dabei kam mir die Idee, daran vielleicht noch einen kleinen Anhänger mit einer kurzen Gebrauchsanweisung zu befestigen. 
Wenn man allerdings mehrere verschenken möchte, dann ist es doch recht umständlich alles per Hand auf ein kleines Zettelchen zu schreiben. Also habe ich heute früh ein paar Etiketten gestaltet die ich euch hier als Freebie gerne zur Verfügung stellen möchte (wie immer natürlich nur für den privaten Gebrauch!)

Sonntag, 4. Dezember 2016

Es weihnachtet wieder im Hause W


Soll ich euch was sagen - ich freu mich! Ich freu mich, weil endlich die Vorweihnachtszeit begonnen hat ♥ Das ist für mich immer mit Abstand das Schönste im ganzen Jahr. Ich liebe es das ganze Haus weihnachtlich zu dekorieren. Ich liebe die ganzen Lichter, die Kerzen & den Geruch wenn es draußen so richtig schön kalt ist. Die Weihnachtszeit ist eine so gemütliche Zeit und ich finde es daher umso schöner, wenn man das auch im Haus wiederfindet.


Freitag, 2. Dezember 2016

Eine Dino-starke Geburtstagsparty


In meinem Monatsrückblick hatte ich euch einen Post über Lu´s Dino-Geburtstagsparty versprochen und hier kommt er auch schon.
Am vergangenen Wochenende haben wir einen wunderbaren 2. Geburtstag gefeiert. Manchmal würde ich die Zeit ja am liebsten anhalten. Ich finde gerade mit 2 sind sie ganz besonders süß. Wenn sie sich im Sprechen üben, oder in manchen Dingen schon so groß sein wollen und doch eigentlich noch so unbeholfen sind. Hach. Also ich weiß jetzt schon, dass ich diese Zeit sehr vermissen werde, auch wenn es manchmal mit den Minis in dem Alter nicht ganz so einfach ist 🙈 
Aber soll ich euch was sagen? Ich finde ja, der einzige "Nachteil" bei Winterkindern ist leider immer das fehlende Licht. All die schönen Geburtstagsfotos sind so furchtbar dunkel geworden #jammernaufhohemniveau - ich weiß - aber so sind wir Kreativen nun mal 😁 Ihr versteht mich oder ?? Ich hab mich am Samstag schon beim Fotografieren geärgert, weil ich wusste das viele einfach nix werden. Aber was soll man machen. So ist es halt. Ein paar wenige sind dann doch noch ganz passabel geworden und die zeige ich euch jetzt...