Donnerstag, 2. Februar 2017

be my valentine - kleine Schachteln mit großer Botschaft (zum Nachbasteln)


Ihr Lieben, ob ihr es glaubt oder nicht, das hier ist in der Tat mein aller, aller erster Valentinstags Post überhaupt!!! (für alle die jetzt recherchieren - die genähten Filzherzen für's Fenster zählen nicht *lach*) Ganz ehrlich - ich mache mir so überhaupt nichts aus diesem Tag. Mit 16 war das vielleicht mal ganz süß und ich hab mich auch über diverse Briefchen und Röschen gefreut (wie das eben so mit 16 ist) - aber heute??? Natürlich freu ich mich mit fast 34 immer noch über eine Rose oder etwas Süßes. Aber trotzdem ist der Valentinstag für mich ein Tag, wie jeder andere auch. Und weil wir nun mal diesen besagten Tag der Verliebten nicht zelebrieren, ist das auch mit ein Grund, warum dieser Anlass hier nie wirklich Thema war. Unglaublich unromantisch, was? *lach*
Jetzt fragt ihr euch bestimmt - wieso um alles in der Welt, postet sie ausgerechnet jetzt was zum größten Konsumtag der Welt neben Muttertag, Ostern & Weihnachten? Hat sie uns vielleicht etwas zu erzählen? 

Um von vornherein eines klarzustellen und keine Gerüchte aufkommen zu lassen - JAAAA - ich bin nach wie vor mehr als glücklich verheiratet und habe meine Meinung zum Valentinstag auch nicht über Nacht geändert!
Aber, wie ihr wisst, bin ich ja so ein kleiner Verpackungsjunkie und habe vor einiger Zeit wieder etwas Hübsches gebastelt, das ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Die kleinen süßen Schächtelchen die ich euch jetzt zeige, passen nämlich zum Valentinstag wie die Faust auf's Auge und das Beste - sie kosten nichts und für euch gibt es on top noch die Maße zum Nachbasteln...




Leider habe ich es verpasst noch ein paar Schokoherzchen zu kaufen. Die passen nämlich ganz toll ins Innere (wo wir wieder beim Konsum wären 😉) Aber auch ohne kalorienhaltigen Inhalt sind sie einfach Zucker, oder was meint ihr?
Für euch habe ich jetzt, wie auch schon bei der großen Schachtel, die Maße zum Nachbasteln aufgeschrieben:

Ihr braucht eine kleine Streichholzschachtel und ein Stück Farbkarton in den Maßen 
12 cm x 5,3 cm 
Dieses falzt ihr wie folgt bei: 1,5 cm, 5,2 cm, 6,7 cm und bei 10,5 cm 
Ich habe dieses Stück dann, anders als bei der großen Streichholzschachtel, um die Außenhülle der Schachtel geklebt. Das verleiht den kleineren Schächtelchen ein bisschen mehr Stabilität.
Mit Washi Tape, habe ich auch hier wieder die Ränder der inneren Schachtel beklebt. Für die Botschaft im Inneren braucht ihr nun ein Stück Farbkarton oder Stempelpapier in den Maßen: 5 cm x 3,2 cm 
Jetzt könnt ihr schreiben, verzieren, bestempeln wie es euch beliebt. Ich habe für die Botschaften im Inneren die Stempelsets "Im Herzen" und "Glasklare Grüße" verwendet. Für außen das Stempelset "Love you lots". Die Schriftzüge "love" und "you" stammen aus dem Sizzix Schriftenpaket "Celebration Words".


Jetzt mal ganz ehrlich und Hand auf´s Herz. Feiert ihr den Valentinstag? Gibt es ein festes Ritual, das ihr jedes Jahr begeht? Oder seht ihr das genauso wie ich? Ich bin jetzt einfach mal ein bisschen neugierig und sehr gespannt auf eure Antworten. Also schreibt mir. Ich freu mich drauf ♥


Ich wünsch euch was
♥lichst eure 
zugegebener Maßen, ein wenig unromantische
Nina ;)

Kommentare:

  1. Liebe Nina! Lieben DANK für dieses tolle, süße Tutorial! - Und was den Valentinstag und co. angeht bin ich wohl so "unromantisch" wie du muss ich gestehen! Aber die Verpackung mag ich trotzdem! Auch mal schön als kleines DANKE oder *einfach mal so*. Mit lieben Grüßen! Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr gerne liebe Nicole.
      Viel Freude beim Nachbasteln & verschenken

      Löschen
  2. Auch hier Fehlanzeige was den Valentinstag angeht. Deine Idee ist jedoch super zum Geburtstag des / der Liebsten.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja beruhigt liebe Ulla ;)
      Ich finde auch, zum Geburtstag wären sie auch eine prima Geschenkidee.

      Löschen
  3. Liebe Nina,
    wieder einmal sehr schön :-) Und ich habe mit Valentinstag auch absolut nichts am Hut ;-) den Tag gibt es bei uns gar nicht ;-)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Tanja ♥ Das freut mich wenn es dir so gut gefällt.

      Löschen
  4. Hallo Nina,
    Vielen Dank für die tolle Idee! Ich bin ja schon romantisch und finde auch schön, dass es den Valentinstsg gibt :-). Aber celebrieren tun wir ihn auch nicht, ich sag meinem Mann auch immer, dass er mir auf gar keinen Fall die überteuerten Blumen kaufen soll. Aber so Kleine Aufmerksamkeiten finde ich wirklich schön!
    Die Stanzschablone schau ich mir jetzt gleich mal an!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Claudia.
      Ja, das sag ich meinem auch *lach* und er hält sich auch dran ;)
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  5. Danke Dir, die sind total bezaubernd!
    Liebe Grüße, Doro.

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥