Dienstag, 13. Juni 2017

easy peasy DIY Cool Pack Hüllen für euch zum Nachnähen


Ihr Lieben, heute habe ich mal wieder etwas Hübsches & sehr Nützliches aus Stoff für euch zum Nachnähen. Mein Kleiner befindet sich momentan im sogenannten "Beulen Alter". Meistens fallen die Kleinen ja immer recht ungünstig auf den Kopf, oder stoßen ständig irgendwo gegen, weil sie einfach viel zu schnell unterwegs sind.
Nach dem letzte kleinen Unglück musste ich feststellen, dass ich auf die Schnelle noch nicht mal was Richtiges zum Kühlen da hatte. Das galt es definitiv zu ändern, denn die Kühlschrankmonster die ich mal genäht habe, liegen schon recht lange in irgendeiner Schublade.

Diese Hüllen hier sind ganz schnell genäht und eignen sich wunderbar zum Verwerten von Stoffresten. Alles was ihr braucht ist ein Stück Baumwollstoff 15cm x 16 cm + Nahtzugabe von 1cm! / Webband & ein Paar KamSnaps. Am besten ihr macht euch erst mal eine Schablone:

 Schneidet euer Stück Stoff mit Hilfe der Schablone im Stoffbruch 1 x zu.
Bügelt die äußere Nahtzugabe jeweils erst 0,5cm und dann 1cm nach Innen 
und steckt euch alles mit Nadeln fest. Dann näht ihr mit einem Geradstich
einmal das Ganze ab.
 Schneidet ein Stück Webband eurer Wahl passend der Länge nach ab 
und näht es mit einem Abstand von ca. 2 cm zum unteren Rand 
auf euren Baumwollstoff.
  Legt den Stoff nun wieder rechts auf rechts aufeinander, näht füsschenbreit
links & rechts, plus ca. 3 cm am unteren Rand in beide Richtungen, 
die Hülle zusammen. Achtet auf die Wendeöffnung! 
Schneidet die Nahtzugabe anschließend zurück.
 Wendet nun die Hülle und drückt die Ecken mit einem Pinsel aus.
Nun einmal kurz mit der Hülle unter das Bügeleisen.
Dann bringt ihr den KamSnap an und befüllt die Hülle mit eurem Kühlpad.

Ganz easy oder? Ich hab mir jetzt gleich mal drei Stück auf Vorrat genäht. Sicher ist sicher *lach* denn der nächste Sturz kommt bestimmt - aber dann bin ich wenigstens gut vorbereitet ;)

Ich wünsch euch ganz viel Freude beim Nachnähen 
und ein fantastisches langes Wochenende

♥lichst eure Nina

Kommentare:

  1. Liebe Nina, Kühlpadhüllen sind toll! Habe damals für den Kindergarten und letztes Jahr für die Schule ganz viele genäht! Und sie haben sich sehr gefreut! Bis dahin wurde immer nur Küchenrollenpapier drum gewickelt.....Lieben DANK für Dein Tutorial! Werde ich bestimmt mal testen als Alternative zum Hotelverschluss. Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Nicole. Ich finde sie auch sehr praktisch.
      Eine tolle Idee das für den Kindergarten und in die Schule zu nähen. Das ist aus Stoff auch viel besser als Küchenpapier.
      Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende

      Löschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥