Dienstag, 28. Februar 2017

Das war mein Februar

Ihr Lieben und schon wieder ist ein Monat vorbei. Leider war dieser Monat weniger produktiv als der letzte. Trotzdem hatte es der Februar doch ganz schön in sich.
Ich hatte einiges zu organisieren. Was genau das war, das verrate ich euch nächste Woche. Dann hat uns eine fiese Grippe über eine Woche lang zum Nichtstun verdonnert. Im Blog war es daher auch länger etwas ruhiger. 

Ein bisschen kreativ, war ich danach dann aber trotzdem noch ein wenig. Unser "Schnuckglas" hat ein neues Deckeldesign bekommen und unser Tisch ein hübsches Frühlingstablett mit selbstgebastelten Windlichtern.
Zum Thema Valentinstag, gab es für euch ein paar hübsche kleine Schächtelchen zum Nachbasteln. Das und warum ich den Valentinstag eigentlich so überhaupt nicht mag, könnt ihr hier noch einmal nachlesen. 
Dann habe ich euch gezeigt, wie man sich ganz einfach & schnell seine eigenen, individuellen Lightbox Texte basteln kann. Hier könnt ihr es euch noch mal anschauen.
Zu guter Letzt, habe ich euch im letzten Post selbstgemachtes Geschenkband vorgestellt. Wie das ganz schnell & einfach zu machen ist, das erfahrt ihr hier.

Mein persönliches Highlight in diesem Monat, waren diese kleinen süßen Yummy Tummy Spardosen (oben im Bild zu sehen) die ich für meine Kinder & mich gebastelt habe. Die zeige ich euch dann auch demnächst hier im Blog.
Ja, und dann habe ich es endlich mal geschafft alle losen Bilder einzukleben. Boaah 😅 Ich sags euch, wenn man das zu lange schleifen lässt, dann ertrinkt man irgendwann völligst in all den tollen Erinnerungen. Ich bin ja, was das anbelangt, doch extrem nachlässig geworden. Ich bemühe mich zwar immer und habe auch schon das eine oder andere Fotobuch gestaltet. Aber man findet dann durch Zufall in diversen Ordner noch so viele Fotos (vom Handy mal ganz zu schweigen), dass man völlig den Überblick verliert. Aus diesem Grund war ich gestern ganz fleißig und habe über 2000 Fotoleichen von meinem Handy geborgen und auf den Rechner gepackt 🙈
Die werde ich dann in den nächsten Tagen zusammen mit den anderen gefühlten 5000 endlich auch mal entwickeln lassen. Damit werde ich dann ein paar weitere hübsche Minialben basteln. Das habe ich am Wochenende schon gemacht und das war doch sehr spaßig. Vor allem die Kinder lieben diese kleinen Fotoalben wirklich sehr. Wie genau diese aussehen, das zeige ich euch auch ganz bald hier im Blog

Puhh. Aber mal ehrlich. Geht euch das eigentlich auch so mit den ganzen Fotos? Wie macht ihr das? Habt ihr das ganz gut im Griff oder hängt ihr damit auch um Jahre hinterher so wie ich? Tolle Organisationsvorschläge, Tipps & Trick um dem Bilder Chaos vorzubeugen sind herzlich Willkommen ♥

Ich bin freu mich auf eure Kommentare 
und wünsch euch einen wunderbaren Dienstag
♥lichst eure Nina

Dienstag, 21. Februar 2017

DIY Geschenkband in 5 Minuten schnell & einfach selbstgemacht


Ihr Lieben, ich melde mich zurück aus dem Grippesumpf. Uns hat es in der letzten Woche alle ziemlich heftig erwischt. Eine fiese Grippe mit allem drum und dran - ich erspar euch besser die Details ;) 
Ein Teil der Familie ist leider immer noch nicht ganz fit und auch mich plagt noch ein bisschen der Husten, aber ansonsten bin ich wieder voller Tatendrang. 
Heute zeige ich euch, wie ihr in nur wenigen Minuten mit Hilfe von Stempeln & einem Stück Baumwollstoff, richtig coole und individuelle Geschenkbänder zaubern könnt.

Mittwoch, 8. Februar 2017

eine LightBox die ist lustig, eine LightBox die ist schön ..lalalala..


Habt ihr eigentlich auch so eine tolle Lightbox? Auf Instagram und Co. läuft sie einem ja ständig über die Füsse und auch ich konnte letzten Endes einfach nicht widerstehen. Seit November bin ich nun auch endlich im Besitz einer solchen Box. Sie ist zwar kein "echtes" Original, aber das störte mich bislang nicht wirklich. Für einen knappen 10er erfüllt sie ihren Zweck und das genügt mir.
Lediglich zu Silvester hätte ich mir gerne ein paar Zahlen gewünscht, denn die waren leider beim Kauf nicht dabei. Aber auch hier wusste ich mir ganz schnell zu helfen. Ich habe die Zahlen dann einfach auf Folie gestempelt. Das ging super! Damit es noch ein bisschen individueller wird und weil einem in einer Lightbox ja so manchmal der Platz fehlt, habe ich noch etwas anderes ausprobiert...

Donnerstag, 2. Februar 2017

be my valentine - kleine Schachteln mit großer Botschaft (zum Nachbasteln)


Ihr Lieben, ob ihr es glaubt oder nicht, das hier ist in der Tat mein aller, aller erster Valentinstags Post überhaupt!!! (für alle die jetzt recherchieren - die genähten Filzherzen für's Fenster zählen nicht *lach*) Ganz ehrlich - ich mache mir so überhaupt nichts aus diesem Tag. Mit 16 war das vielleicht mal ganz süß und ich hab mich auch über diverse Briefchen und Röschen gefreut (wie das eben so mit 16 ist) - aber heute??? Natürlich freu ich mich mit fast 34 immer noch über eine Rose oder etwas Süßes. Aber trotzdem ist der Valentinstag für mich ein Tag, wie jeder andere auch. Und weil wir nun mal diesen besagten Tag der Verliebten nicht zelebrieren, ist das auch mit ein Grund, warum dieser Anlass hier nie wirklich Thema war. Unglaublich unromantisch, was? *lach*
Jetzt fragt ihr euch bestimmt - wieso um alles in der Welt, postet sie ausgerechnet jetzt was zum größten Konsumtag der Welt neben Muttertag, Ostern & Weihnachten? Hat sie uns vielleicht etwas zu erzählen?