Donnerstag, 17. Juli 2014

[DIY] - kleiner Wartezeitverkürzer to go


Momentan ist es hier mal wieder etwas ruhiger. Der Alltag hat uns alle fest im Griff und bis zum Urlaub sind es leider noch zwei Wochen...
Mein Kopf ist wieder voller Ideen, aber mir fehlt einfach die Zeit alles in die Tat umzusetzen.

In den wenigen ruhigen Minuten werkele ich tatkräftig an meinem Wichtelgeschenk für´s Kreativbloggerwichteln.. aber, ein paar Wochen sind ja noch Zeit und ich bin schon fast fertig :)

Eine dieser vielen Ideen ist u.a. dieser kleiner Wartezeitverkürzer für Unterwegs.
Gerade wenn man mit Kindern essen geht und die dann doch länger als geplant auf ihr Essen warten müssen, ist das hier eine tolle Möglichkeit die Zeit zu verkürzen.

... und so wird´s gemacht:




 Ihr braucht dafür:

Tonkarton (uni & bunt)
Kreisstanze
Motivlocher (Herz, Schmetterling, Blume etc.)
Kleber
buntes Masking Tape

Aus dem Tonkarton stanzt ihr 24 Kreise aus. Mit Hilfe des Motivlochers stanzt ihr nun
aus dem bunten Tonkarton (oder Scrapbooking-Papier) jeweils immer zwei gleiche Teile aus 
(2 gelbe Schmetterlinge, 2 blaue Blumen usw.)
Dann klebt ihr die Stanzteile auf die Tonkartonkreise.
Die Rückseite könnt ihr mit Masking Tape verzieren und mit der Schere passend schneiden, 
damit nichts mehr absteht.

Wer mag, kann jetzt noch ein kleines Aufbewahrungssäcklein nähen - die Anleitung dazu findet hier.

Dann ab damit in die Handtasche und die Reise kann losgehen, bzw. der nächste Restaurantbesuch kann kommen.

In diesem Sinne
euch viel Freude beim Nachbasteln

liebste Grüße
Nina