Donnerstag, 18. September 2014

[happy baby] - Spucktücher und davon viele


Spucktücher sind einfach unverzichtbar. 
Besonders in den ersten Monaten kann man nie genug davon haben. 
Aus der Anfangszeit mit meiner Großen habe ich zwar noch einige Moltontücher & Mullwindeln, 
aber viele davon sind durchs ständige waschen & trocknen total verschlissen und ausgefranzt.
Hieß für mich - Neue müssen her!

Genäht habe ich zwei Ausführungen. Eine kleine Variante nach einem Schnittmuster von hier
und eine größere nach dem Schnittmuster von sewingannie.

Für die kleinere Ausführung habe ich Stoffreste & alte Moltontücher verwendet.


Bei der größeren Ausführung kamen alte bzw. zwei noch nie benutzte Handtücher 
zum Einsatz und ich habe hier die Farben & Stoffe von der Krabbeldecke 
teilweise wieder aufgegriffen:


Mir persönlich gefällt die große Variante mit Frottee jetzt schon besser als die kleinere - 
aber ich denke das wird der Praxistest zeigen :) 

Auf jeden Fall eine super Geschenkidee, 100 % Anfänger tauglich und ratz fatz genäht.

wünsche euch schon jetzt ein tolles Wochenende
liebste Grüße
Nina