Dienstag, 26. Juli 2016

Sag mal, hast Du nicht genug Taschen?


So ihr Lieben, jetzt mal bitte alle die Hand heben, wer diesen Satz auch schon mal von seinem Mann zu hören bekommen hat *lach*
Ja, Taschen haben wir! Genug? Hmmm. Och...Nööö oder? Ach, na klar! Natürlich haben Frauen jede Menge Taschen. Frauen lieben Taschen. Da ist doch eigentlich diese Frage unserer Männer wirklich überflüssig, oder? 
Also ich mag meine neue Einkaufstasche. Und wisst ihr was das tolle an ihr ist. Sie war ratz fatz fertig und ist sogar noch ein kleines Upcycling-Produkt. Die Grundtasche gab es so nämlich schon vom Drogeriemarkt. Ich habe nur die Träger etwas aufgepeppt und vorne noch ein zusätzliches Fach für Geldbeutel & Co eingenäht.
Die Tasche stammte einst von einem relativ großzügigen dm Einkauf und weil ich nicht so der Plastiktaschenfan bin, habe ich gleich die aus Stoff gekauft. Das coole Türkis fand ich schon damals total super.


Also wenn ich auch eine solche Tasche im Schrank habt. Peppt sie doch auch
ein bisschen auf. Es macht auf jeden Fall jede Menge Laune

Ich wünsch euch was
♥lichste eure Nina

verlinkt bei: creadienstag

Freitag, 22. Juli 2016

Genieß die kleinen Dinge


Letzte Woche entstanden. Ein Minialbum nach der Anleitung von Stempel doch mal! als kleines Mitbringsel für eine Freundin. Ich finde es ganz süß und werde wohl noch ein paar davon für die Geschenkekiste machen. Kleine Büchlein kann Frau ja nie genug haben ;)

Ich wünsch euch eine tolle Woche
♥lichst eure Nina

Wehmut am Freitag und die Vorfreude auf Neues


Voller Wehmut sind wir heute früh in diesen Freitag gestartet. Heute ist der letzte Kindergartentag. Das letzte Mal die Kindergartentasche umschnallen. Zum letzten Mal Stuhlkreis, gemeinsames Frühstück, Lieder singen in der Gruppe - hach - da könnt ich glatt schon wieder ein Tränchen vergießen. 
Die letzten Wochen waren hier doch recht turbulent. Es war viel los. Erst das Sommerfest, dann der Maxiabschluss mit Übernachtung. Die Übergabe der Geschenke an die Erzieherinnen, das erste Mal alleine in den Kindergarten laufen usw.

Für mich heißt es dann wohl jetzt auch loslassen. Oh man, was fällt mir das schwer. Am liebsten möchte man ja als Mama immer Mäuschen spielen. Aber das geht nun mal nicht.
Jetzt beginnt für sie der nächste große Abschnitt - die Grundschule. Das wird für mich noch mal eine ganz neue Herausforderung, aber auch die werde ich meistern - die Maus sowieso. Davon bin ich überzeugt. Sie freut sich auf die Schule, wenn auch die Angst vor dem Neuen natürlich mitschwingt. 


Schaut mal. Diese kleinen Goodies habe ich letzte Woche noch für die anderen Erzieherinnen als kleines Danke gebastelt. Im Inneren befindet sich jeweils ein Mini-TicTac Döschen. Die Anleitung für die kleinen Verpackungen habe ich übrigens hier gefunden (Danke an dieser Stelle, liebe Silke für den Tipp ♥)

Nächste Woche geht es hier in den Ferienmodus. Dann hab ich auch hoffentlich mal wieder ein bisschen mehr Zeit zum Bloggen bzw. Basteln. Die Schultüte muss noch fertig gestellt & fotografiert werden und um den Inhalt müsste ich mir dann jetzt glaub ich auch mal so langsam ein paar Gedanken machen - vom Outfit für den großen Tag mal ganz abgesehen.

Ich wünsch euch ein tolles Wochenende
♥lichste eure Nina

Dienstag, 5. Juli 2016

Starten wir den Juli mit einem kleinen Bastel-Tutorial


Ich finde es ist mal wieder Zeit für ein kleines Bastel-Tutorial. Oder was meint ihr?
Der Juli hat ja leider so begonnen wie der Juni geendet hat. Das Wetter ist immer noch so furchtbar unbeständig, das man doch öfter am Bastel- bzw. Nähtisch sitzt wie man es für den Sommer eigentlich gewohnt ist. 

Diese kleinen Brauseverpackungen, habe ich die Tage gebastelt und am Sonntag auch gleich das erste verschenkt. Ich finde für Kinder ist es ein tolles kleines Mitbringsel und gerade jetzt im Sommer genau das Richtige. 
Wie ihr diese hübsche Verpackung ganz schnell nachbasteln könnt, das zeige ich euch jetzt: