Samstag, 31. Dezember 2016

Best of DIY 2016

Ihr Lieben, wie immer am Ende eines Jahres ist es Zeit für einen Rückblick auf das (fast) vergangene Jahr. Ich hatte mir bereits vor Weihnachten ein bisschen Zeit genommen, um ganz in Ruhe durch meine Bilder 2016 zu stöbern. Wenn ich dann so das Jahr Revue passieren lasse, denke ich bei ganz vielen Fotos total oft - "oh? echt? Das hast du dieses Jahr gemacht?" - und - "ach ja stimmt, genau, das war ja auch mit dabei. War das schön!"
Aus diesem Grund fällt mein Best of DIY in diesem Jahr auch ein wenig üppiger aus als in den Jahren zuvor. Für mich ist alles, was ich in diesem Jahr gebastelt und genäht habe, etwas ganz Besonderes und darf deshalb auch in meinem Rückblick nicht fehlen.

Dienstag, 27. Dezember 2016

Bildgeschenke für die Paten


[Werbung] Huhu ihr Lieben, ich hoffe ihr habt die Feiertage gut verlebt? Unser Weihnachtsfest war wie immer sehr schön, wenn auch in diesem Jahr mit einem ziemlich erkälteten, zahnenden & fiebernden Minimann (warum sind eigentlich immer die Backenzähne solche Ekel???? ... und dann ausgerechnet an den Feiertagen 😥)
Plätzchen & Co kann ich für meinen Teil jetzt auch erst mal bis Dezember 2017 nicht mehr sehen - aber ich schätze mal da bin ich mit Sicherheit nicht die einzige 😂

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass ich bei den Bildgeschenken für meine Lieben zu Weihnachten, so richtig ins Schwitzen gekommen bin. Ich dachte ja wirklich, dass jeden Moment die Farbpatrone versagt und ich es dann doch nicht mehr rechtzeitig schaffe alles fertig zu bekommen. Zum Glück war das nicht der Fall. Ich konnte alle Fotos ohne Probleme drucken und wunderschöne Bilderrahmen für alle gestalten.
Die Bilderrahmen für die Großeltern hab ich euch ja hier schon gezeigt. Heute zeige ich euch die für die Paten. Die habe ich nicht aus Papier gemacht, sonder kommen ganz klassisch in weiß lackiertem Holz daher. Bei diesen habe ich den Ranz des Rahmens mit ein paar persönlichen Botschaften & kleinen Elementen etwas aufgepeppt. Aber seht selbst...

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Bilderrahmen aus Papier mit selbstgebastelter Aufhängung


[Werbung] Ihr Lieben, ich verschenke zum Fest furchtbar gerne Bilder von den Kindern. 
Gerade für Oma´s & Opa´s sind Fotos immer ein wunderbares Geschenk. Fotos sind persönlich und man kann sich sehr, sehr lange daran erfreuen.
Aber einfach nur ein Foto in einen Rahmen zu stecken, das wäre mir zu langweilig 😉. Letztes Jahr habe ich eine Art Leporello als Aufsteller gebastelt. Der steht heute noch bei meiner Oma in der Küche und bei meiner Mama im Wohnzimmer. Auch in diesem Jahr habe ich mir wieder ein paar Gedanken gemacht wie ich meinen Lieben eine Freude machen kann...

Samstag, 17. Dezember 2016

Ein Brot in der Flasche + DIY Anleitung für ein angehängtes Etikett


[Werbung] So ihr Lieben, der Countdown läuft - noch eine Woche bis Heiligabend. Und?? Wie siehts aus bei euch? Seid ihr schon im Stress? Ich wette einige von euch denken jetzt bestimmt - "Jaaaa - klar - Die hat gut reden! Pah! Die ist doch schon seit Monaten mit allem fertig" 
Ähm, ganz ehrlich - NEIN - das bin ich nicht. Obwohl ich wirklich ein recht gut organisierter Mensch bin - dachte ich zumindest immer - hab ich mir vor Weihnachten noch so viele kleine Baustellen angefangen, dass ich plötzlich doch ganz schön ins Schwitzen gekommen bin...

Sonntag, 11. Dezember 2016

Etiketten mit Gebrauchsanweisung für die Handwärmer zum Ausdrucken


[Werbung] Ihr Lieben, ich wünsche euch allen einen wunderbar gemütlichen 3. Advent. Gestern habe ich mal wieder ein paar neue Handwärmer genäht. Dabei kam mir die Idee, daran vielleicht noch einen kleinen Anhänger mit einer kurzen Gebrauchsanweisung zu befestigen. 
Wenn man allerdings mehrere verschenken möchte, dann ist es doch recht umständlich alles per Hand auf ein kleines Zettelchen zu schreiben. Also habe ich heute früh ein paar Etiketten gestaltet die ich euch hier als Freebie gerne zur Verfügung stellen möchte (wie immer natürlich nur für den privaten Gebrauch!)

Sonntag, 4. Dezember 2016

Es weihnachtet wieder im Hause W


[Werbung] Soll ich euch was sagen - ich freu mich! Ich freu mich, weil endlich die Vorweihnachtszeit begonnen hat ♥ Das ist für mich immer mit Abstand das Schönste im ganzen Jahr. Ich liebe es das ganze Haus weihnachtlich zu dekorieren. Ich liebe die ganzen Lichter, die Kerzen & den Geruch wenn es draußen so richtig schön kalt ist. Die Weihnachtszeit ist eine so gemütliche Zeit und ich finde es daher umso schöner, wenn man das auch im Haus wiederfindet.


Freitag, 2. Dezember 2016

Eine Dino-starke Geburtstagsparty


[Werbung]
Am vergangenen Wochenende haben wir einen wunderbaren 2. Geburtstag gefeiert. Manchmal würde ich die Zeit ja am liebsten anhalten. Ich finde gerade mit 2 sind sie ganz besonders süß. Wenn sie sich im Sprechen üben, oder in manchen Dingen schon so groß sein wollen und doch eigentlich noch so unbeholfen sind. Hach. Also ich weiß jetzt schon, dass ich diese Zeit sehr vermissen werde, auch wenn es manchmal mit den Minis in dem Alter nicht ganz so einfach ist 🙈 
Aber soll ich euch was sagen? Ich finde ja, der einzige "Nachteil" bei Winterkindern ist leider immer das fehlende Licht. All die schönen Geburtstagsfotos sind so furchtbar dunkel geworden #jammernaufhohemniveau - ich weiß - aber so sind wir Kreativen nun mal 😁 Ihr versteht mich oder ?? Ich hab mich am Samstag schon beim Fotografieren geärgert, weil ich wusste das viele einfach nix werden. Aber was soll man machen. So ist es halt. Ein paar wenige sind dann doch noch ganz passabel geworden und die zeige ich euch jetzt...


Mittwoch, 16. November 2016

for kids only - unser Adventskalender 2016


[Werbung] Zuallererst muss ich mal etwas loswerden. Ihr Lieben, was sich hier in den letzten Tagen im Blog getan hat ist einfach unglaublich ♥. Das meine Handwärmer so gut bei euch ankommen hatte ich wirklich nicht erwartet. So viele Seitenaufrufe hatte ich vorher nicht mal in einem Monat (über 16k !!! und 1.4k Pins bei Pinterest 😍). Ich bin mehr als sprachlos und happy über so viel Resonanz. Danke DANKE Danke!!! Ihr seid toll!!!

Jetzt aber zum eigentlich Thema, nämlich zu unserem diesjährigen Adventskalender. Die Idee dazu hatte ich ja schon recht früh. Die Adventskalenderzahlen und die dazugehörigen Tütchen hatte ich ja schon vor ein paar Wochen vorbereitet und so ging das packen des Kalenders eigentlich ganz fix...

Sonntag, 6. November 2016

DIY das 5 Minuten Lesezeichen


[Werbung] Soll ich euch was sagen - Ich liebe spontane Ideen! Und wenn die dann noch in Nullkommanix umgesetzt werden können, umso mehr. Es ist nämlich bei mir ganz oft so, dass mir solche Spontaneinfälle immer zwischen Kochen und Mittagessen kommen. Und spätestens nach den Hausaufgaben meiner Großen, muss ich die dann ganz schnell in die Tat umsetzen. Denn viel Zeit bleibt mir meistens nicht. Der Mittagsschlaf meines Jüngsten dauert maximal eine anderthalbe Stunde und danach ist Mama wieder gefragt.

Bei diesen Lesezeichen hier, war ich schon nach 15 Minuten fertig. Die meiste Zeit geht ja doch beim Aussuchen der passenden Stempel ins Land und ich fand es erst furchtbar schwierig einen schönen Spruch zu finden. "Für Dich" oder "Mit Liebe" war mir zu langweilig für ein Lesezeichen und nicht aussagekräftig genug. Aber wenn man dann in seiner großen Stempelsammlung endlich fündig wird, dann läufts. Dann läuft es sogar so rund, dass man für ein Lesezeichen knapp 5 Minuten braucht. So mag ich das...


Dienstag, 1. November 2016

Endlich ein Tutorial zur Laufstalltasche und eine Minivariante für den Hochstuhl


[Werbung] Ihr Lieben, unsere XXL Laufstalltasche hat uns in den letzten zwei Jahren mehr als nur gute Dienste geleistet. Selbst als wir den Laufstall nicht mehr brauchten, hatte ich sie als Spielzeugaufbewahrung am Hochstuhl befestigt. Das ging super und war eine wunderbare Weiterverwendungsmöglichkeit.

Samstag, 29. Oktober 2016

Pixi Buchhüllen mit Magnetverschluss


[Werbung wg. Markennennung] Meine Geschenkekiste hat wieder frisches Futter bekommen. In der letzten Woche sind zwei neue Pixibuchhüllen von der Nadel gehüpft. Diese habe ich allerdings nicht wie sonst mit einer Lasche oder einem Gummiband zum Verschließen ausgestattet, sondern eine andere Verschlussmöglichkeit gewählt.
Aus einem Fehlkauf hatte ich noch ein paar große Magnete übrig und die habe ich ganz zum Schluss einfach auf die Innenseite der Hüllen mit Heißkleber eingeklebt.
So können auch kleine Kinderhände die Buchhülle ganz leicht öffnen und wieder verschließen...

Donnerstag, 27. Oktober 2016

#verpackungsliebe - Muffinförmchen mal ganz anders


[Werbung] Irgendwie ist Weihnachten schon überall, so unwirklich es auch sein mag. Nächste Woche findet sogar schon die erste Weihnachtsfeier statt. Verrückt oder *lach*
Aber ich freu mich sehr drauf. Denn obwohl ich noch in Elternzeit bin, war ich doch sehr happy, dass meine lieben Kollegen auch in diesem Jahr wieder an mich gedacht haben und mich zur Abteilungsweihnachtsfeier eingeladen haben. 
Und weil ich ja auch immer gerne was mitbringe, gibts auch nächste Woche wieder ein kleines DANKE-Goodie für jeden. Das besteht diesmal aus zwei zusammengeklebten Muffinförmchen mit süßem Inhalt. Auf Pinterest bin ich irgendwann mal über diese coole Verpackungsidee gestoßen. Ganz easy gemacht und ein echter Hingucker...

Dienstag, 18. Oktober 2016

Geschenkanhänger aus Salzteig einfach selbst gemacht


Wer meinen Insta Account ein bisschen verfolgt, der konnte in den letzten Tagen mitverfolgen, dass im Hause W schon jetzt alle Zeichen auf Weihnachten stehen. Wie immer bin ich auch in diesem Jahr wieder extrem früh dran und die Vorbereitungen laufen in vollem Gange. Getreu dem Motto - was du hast, hast du. 
Da ich im November nicht wirklich viel Zeit haben werde und kein Freund von "auf den letzten Drücker bin" brauche ich auch in diesem Jahr wieder ein bisschen mehr Vorlaufzeit. Die Vorbereitungen für den Adventskalender 2016 sind auch bereits abgeschlossen - ja ich weiß, ich bin verrückt - aber ich finde, es ist ein unglaublich beruhigendes Gefühl, wenn alles fertig ist und man nur noch den Inhalt besorgen muss.  
Ein paar Weihnachtskarten sind auch schon fertig, aber dazu nächste Woche mehr. 
Wer mich kennt weiß, dass ich damit ja sowieso immer früh dran bin ;)

Jetzt aber zum eigentlichen Thema dieses Posts, nämlich zu meinem neuen Geschenkanhängern aus Salzteig. Die Kinder & ich waren am vergangenen Wochenende kreativ und haben diese hübschen Anhänger gebastelt bzw. gebacken...

Samstag, 8. Oktober 2016

Jeans flicken leicht gemacht (und das in nur 30 Minuten)


[Werbung] Ihr Lieben, ich bin total überwältigt von all euren lieben Kommentaren zu meinem letzten Post. Die Handwärmer sind bei euch unglaublich gut angekommen und das hat mich wahnsinnig gefreut.
Manchmal machen die kleinen Dinge am meisten Freude und so soll es ja auch eigentlich sein. Bei uns sind sie auf jeden Fall täglich im Einsatz und auch die Freundinnen meiner Großen waren ganz begeistert.

Jetzt aber zu einem ziemlich löchrigen Problem, was sicherlich alle Mamas nur zu gut kennen. Die Rede ist von den XL Löchern in den Jeanshosen unserer Kinder. Besonders ärgerlich finde ich das ja bei relativ neuen Jeanshosen - aber was will man machen - durch, ist durch...

Dienstag, 4. Oktober 2016

Hübsche Wärmer für die kalte Jahreszeit (DIY)


[Werbung] Auf Insta hab ich sie euch ja schon gezeigt. Heute nun auch hier im Blog. Dazu gibt es von mir noch eine kleine Anleitung zum Nachnähen plus die Maße für die Banderole 
(BITTE, BITTE!!! Diese Anleitung (Maße, Design, Label, Banderole etc.) ist ausschließlich nur für den privaten Gebrauch und nicht für gewerbliche Zwecke gedacht!!! 🙏 Leider begegnen mir in letzter Zeit immer wieder ähnliche Exemplare, mit identischen Maßen usw., bei bekannten Onlineshops für Selbstgemachtes und das finde ich äußerst enttäuschend und sehr schade, da ich nicht einmal gefragt wurde! Also ihr Lieben BE FAIR !! Natürlich könnt ihr Taschen-/bzw. Handwärmer in euren Shops anbieten, dann aber bitte nach eurem EIGENEN Schnitt & Design. DANKE


Mittwoch, 21. September 2016

DIY Herbstdeko ganz in weiß


Ich liebe ja den Herbst sehr und habe trotzdem, was die Herbstdeko betrifft, nicht wirklich viel davon im Keller. Dieses Jahr habe ich beschlossen, dass ich das definitiv ändern muss und so kam die Idee für dieses selbstgebastelte bzw. genähte DIY-Dekoelement.
Für mich geht weiß eigentlich immer und ist noch dazu nach wie vor total im Trend. Aus diesem Grund fiel meine Entscheidung schnell auf weiße Deko Kürbisse aus Stoff.

Mittwoch, 3. August 2016

Eigentlich wollte ich ja keine basteln - aber dann...


[Werbung] ... hab ich doch ein paar gemacht. Ich fand, das so ein besonderer Anlass doch eine hübsche Einladung verdient. In wenigen Wochen ist es schon soweit. Der große Tag ist da. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt - oder wie man immer so schön sagt "dann beginnt der Ernst des Lebens".

Bei den Farben bin ich bei einem klassischen tafelgrün geblieben, kombiniert mit dem neuen coolen Labeler Alphabet von SU und den Farben schwarz & flüsterweiß.
Den Text auf der Rückseite habe ich ganz einfach in Word verfasst und ausgedruckt.
Wie gut das in den letzten Kindergartenwochen noch Fotos von den Kids gemacht wurden, so konnte ich die ganz wunderbar für die Karten verwenden.

Familie & Paten haben sich sehr darüber gefreut und ich bin froh, dass ich doch welche gemacht habe.

Ich wünsch euch eine tolle Restwoche
hier regnet es leider wieder
♥lichst eure Nina

Dienstag, 5. Juli 2016

Starten wir den Juli mit einem kleinen Bastel-Tutorial


[Werbung wg. Markennennung] Ich finde es ist mal wieder Zeit für ein kleines Bastel-Tutorial. Oder was meint ihr?
Der Juli hat ja leider so begonnen wie der Juni geendet hat. Das Wetter ist immer noch so furchtbar unbeständig, das man doch öfter am Bastel- bzw. Nähtisch sitzt wie man es für den Sommer eigentlich gewohnt ist. 

Diese kleinen Brauseverpackungen, habe ich die Tage gebastelt und am Sonntag auch gleich das erste verschenkt. Ich finde für Kinder ist es ein tolles kleines Mitbringsel und gerade jetzt im Sommer genau das Richtige. 
Wie ihr diese hübsche Verpackung ganz schnell nachbasteln könnt, das zeige ich euch jetzt: 

Samstag, 25. Juni 2016

Ein Herz nur für uns


[Werbung] Ihr Lieben, manchmal muss man auch einfach mal etwas nur für sich bzw. für die Familie machen. Genau das habe ich heute getan und dieses wunderbare Herz bestempelt. Nun hängt es in unserem Vorhaus, zusammen mit einem tollen weißen Holzkranz. Den hatte ich mir mal vor einer Ewigkeit gekauft, aber wusste nie so wirklich, was ich damit anstellen soll - jetzt weiß ich es ;) und finde es ganz wunderbar ♥
verwendetet Stempelsets: Labeler Alphabet & Im Herzen
Papier: Stille Natur / Stempelfarbe: Schwarz & Savanne

Ich wünsch euch was
genießt das Wochenende
♥lichst eure Nina

Freitag, 24. Juni 2016

Abschiedsgeschenke & ein Freebie zum Ausdrucken


[Werbung wg. Markennennung] In wenigen Wochen - genau genommen in drei - ist die Kindergartenzeit für meine Große vorbei. Wie vesprochen zeige ich euch heute die Geschenke, die ich für die Erzieherinnen meiner Maus vorbereitet habe, plus Freebie zum Ausdrucken...

Mittwoch, 25. Mai 2016

Endlich 6


[Werbung wg. Markennennung] Was hat sie sich auf diesen Tag gefreut. Endlich 6. Ich weiß nicht wie oft ich in den letzten Monaten von ihr gefragt wurde "Wie lange dauert es denn noch bis ich Geburtstag habe? Wie lange muss ich noch schlafen?" Und dann ist er plötzlich da. Der große Tag...

Samstag, 16. April 2016

Hallöchen


[Werbung] In wenigen Wochen steht bei uns der erste richtige Kindergeburtstag ins Haus. Meine große Kleine wird 6 und ich kanns ehrlich gesagt selbst kaum glauben *hach*. Da werde ich gleich schon wieder ein wenig sentimental - Kinder wie vergeht die Zeit
Wie versprochen, darf sie ihren großen Tag auch zum ersten Mal so richtig mit ihren Freundinnen feiern. 
Wer jetzt denkt, wir hätten nie "richtig" Kindergeburtstag gefeiert, den kann ich beruhigen. Das haben wir. Allerdings immer nur mit der Familie und ihrer besten Freundin. Ich persönlich finde es einfach noch ein wenig zu früh mit 4 oder 5 so eine mega Party zu schmeißen. 

Montag, 14. März 2016

Das habe ich euch ja noch gar nicht gezeigt...


[Werbung]... unser Glücksmomente-Glas. Inspiriert hat mich zu diesem Glas die liebe Paula. Ich fand die Idee einen Gegenstand zu haben, in dem man all die schönen Erinnerungen aufbewahren kann, einfach total schön.
Jetzt steht das aufgehübschte Weck-Glas gut sichtbar in unserer Küche und ist schon mit einigen tollen Augenblicken & Ereignissen gefüllt. Ich hoffe nur, dass ich auch dran bleibe - Ich freu mich nämlich schon auf Silvester wenn wir das Glas öffnen und all die glücklichen Momente des Jahres noch einmal Revue passieren lassen. 


Ich wünsch euch einen guten Start in die neue Woche. Meine Osterkörbchen habe ich am Samstag unter erschwerten Bedingungen fertig gestellt. Warum das so war und wie die Körbchen aussehen, das zeige ich euch dann morgen.

♥lichst eure Nina

Dienstag, 23. Februar 2016

[DIY] - süße Häschen

[Werbung] Bevor ich jetzt gleich mit meinem kleinen Oster-DIY beginne, möchte ich euch ganz schnell ein dickes DANKE sagen. Als ich meinen letzten Post veröffentlicht habe, hatte ich ehrlich gesagt nie und nimmer mit so vielen Kommentaren gerechnet - WOW! Das hat mich wirklich umgehauen. Ich finde es doch ganz schön, wenn man öfter auch mal so einen Austausch im Blog hat. Es hat mich gefreut zu lesen, dass ihr viele Dinge ähnlich bzw. genauso seht wie ich. Vielen Dank für eure ehrlichen & lieben Worte. 
Kommen wir nun zu meinem kleinen Oster-DIY...

Donnerstag, 11. Februar 2016

[DIY] - das Tutorial zum Auto-Utensilo


[Werbung] Ihr Lieben, ich hab da mal was vorbereitet.... oder besser gesagt: was lange währt wird - bzw. wurde - endlich mal in Angriff genommen ;)
Mein erstes Utensilo für´s Auto habe ich euch ja bereits vor einer gefühlten Ewigkeit hier gezeigt. Eigentlich wollte ich dazu schon längst mal eine kleine Anleitung geschrieben haben, aber irgendwann geriet es dann doch wieder in Vergessenheit. Vor Kurzem wurde ich dann nach einem kleinen Tutorial gefragt und et voilà hier ist es nun.

Ihr braucht dazu eigentlich gar nicht viel. Basis des Utensilo ist die tolle Freebie-Anleitung von Farbenmix. Meine Ergänzung, wie daraus ein Auto-Utensilo wird, folgt nun hier:

Montag, 4. Januar 2016

[Adventskalender 2015] - ... das war drin


[Werbung wg. Markennennung] Wie versprochen kommt hier mit ein bisschen Verspätung, eine Collage aus allen 24 Überraschungen die sich im Adventskalender meiner Großen befunden haben. Auch wenn es jetzt bis Dezember wieder eine ganze Weile dauert, könnt ihr euch hier gerne ein paar Inspirationen holen ;) Eigentlich wollte ich euch ja ein kleines Ranking präsentieren, aber bis auf die Ü-Eier *lach* (zu meiner Zeit waren irgendwie coolere Sachen drin) waren alle Türchen ein Volltreffer.

Mein kleiner persönlicher Tipp in puncto Geschenkideen für einen Mädchen-Adventskalender: Glitzer & Pferde gehen immer ;)

Ich freu mich schon auf den diesjährigen Kalender, der vielleicht sogar ein Familienadventskalender werden wird. Wie und in welcher Form steht allerdings noch nicht fest, aber bis dahin habe ich ja jetzt noch ganze 11 Monate Zeit ;)


Ich wünsch euch eine tolle Woche
♥lichst eure Nina

Samstag, 2. Januar 2016

[Best of DIY 2015]


Ihr Lieben, ich wünsche euch von Herzen ein frohes & gesundes neues Jahr 2016. Wie schon in den vergangenen Jahren, mache ich auch dieses Mal wieder gerne bei Frau Kännchens Best of DIY mit. 


2015 stand ganz im Zeichen von Upcycling, Gebasteltem und der XXL Familiendecke. Mein persönliches Herzstück war die grüne Beuteltasche die ich für das tolle Elfen-Helfen-Projekt genäht habe. Im Sommer feierten wir Taufe und mein Päckchen für´s Kreativbloggerwichteln ging auf die Reise. Meine Leidenschaft für Stempel & Papier ist noch größer geworden und macht mir von Tag zu Tag mehr Spaß.

In 2016 werde ich in erster Linie viel mehr für die Familie und für mich machen. Ich werde endlich die Meilensteinbücher für meine zwei Mäuse fertig stellen, alte Fotos die schon seit Jahren auf dem Rechner schlummern entwickeln lassen und das eine oder anderes Scrapbook-Album anlegen. Genähtes wird es natürlich auch wieder geben. Für die im Sommer anstehende Einschulung meiner Großen werde ich eine tolle Schultüte zaubern und für den kleinen Mann wird es auch einiges geben. 

Schon länger steht meine kleine rote Nähmaschine nicht mehr nur für Genähtes, sondern für alles was ich von Herzen gerne machen - nämlich kreativ sein. Dazu zählt neben dem Nähen auch das Basteln. Das habe ich als Kind schon leidenschaftlich gerne gemacht und dank einer sehr lieben Freundin habe ich diese Leidenschaft wieder zu 100 % für mich entdeckt. Mein Blog ist schon lange kein reiner Nähblog mehr - er ist bunt wie mein Leben und macht mir einfach Spaß.

Ich freue mich auf eine neues kreatives Jahr 2016 mit euch und sage Danke - Danke in erster Linie für all eure lieben Kommentare im letzten Jahr. Mir bedeutet das sehr viel und ich freue mich immer riesig über jeden einzelnen.

Ich wünsch euch was
♥lichst eure Nina