Dienstag, 1. Juli 2014

[creadienstag] - Utensilo für unterwegs


Vor ca. zwei Jahren stolperte ich mal im Netz über eine tolle Idee für ein Auto-Utensilo.
Leider fand ich damals nirgends eine Anleitung dazu. 
Also hab ich mir auf Basis eines normalen Utensilos, einfach mein "eigenes" Auto-Utensilo genäht.
Man sehe mir meine damals noch nicht so ausgereiften Nähkünste nach - aber, als Nähanfänger war ich einfach ungeheuer stolz auf mein kleines Werk :) ...

Für unsere erste gemeinsame Urlaubsreise zu dritt, hat sich das Utensilo übrigens als super praktisch erwiesen. Windeln und Feuchttücher waren bei jeder Rast immer griffbereit.

Heute, zwei Jahre und einige Windeln später, habe ich meinen kleinen praktischen Helfer für´s Auto wieder reaktiviert, ein paar Nähte erneuert und neu befüllt.


Anstelle von Windeln & Feuchttüchern, beherbergt es jetzt ein Stiftemäppchen für den Notfall 
(wenn man einmal einen Autounfall hatte, will man so etwas nicht mehr missen!) 
und eine Warnweste, die ja sowieso ab dem heutigem Tag in jedem Auto Pflicht ist. 

So und jetzt schnell noch ab damit zum Creadienstag.

liebste Grüße
eure Nina

...und für alle die es gerne nachnähen möchten, klicken einfach hier.

Kommentare:

  1. Hallo Nina,
    oh wie schön, die könnte ich gebrauchen! Wir fahren doch bald in den Urlaub. Ganze 12(!) Stunden. Aber leider kann ich nicht so gut nähen.
    Die Utensilos sind toll geworden!
    Herzliche Grüße , Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Maja :)
      Das glaub ich dir - ui, 12 Stunden das ist lang. Bei uns waren es 8 .. und das fand ich schon arg :)
      Eigentlich ist es nicht schwer, du musst im Prinzip nur an die eine Seite eines normalen Utensilos,
      noch zwei Schlaufen dran nähen - fertig :)
      Liebe Grüße Nina


      Löschen
  2. Hallo Nina,

    na das ist doch wirklich male eine gute Idee!
    Und sieht dabei noch soviel schöner aus als diese hässlichen Plastikteile.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Doreen
      .. da hast du absolut Recht. Hatte für die Maus damals sogar noch ein Utensilo für Stifte und Co. genäht, was aber leider nach dem Waschen nun nicht mehr so farbecht wie zu Anfang ist- obwohl der Stoff an sich bereits gewaschen war ... ein bisschen ärgerlich, denn das hätte ich eigentlich auch gerne noch gezeigt.
      Egal - vielleicht näh ich irgendwann noch mal eines.
      GlG Nina

      Löschen
  3. Praktisch ist so etwas. Vor allem ist das Utensilio aber besonders hübsch, die Farben der Stoffe sind harmonisch und wirken sehr edel. Toll! Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank Verena - oh ja, praktisch ist es - ich möchte es auch nicht mehr missen.
      LG Nina

      Löschen
  4. Die sieht echt super aus. Mich würde eine Anleitung, schnittmuster und Maße interessieren. Würde auch so eins gerne machen.

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Daniela und sorry für die verspätete Antwort.
      Ich werde die Tage ein kleines Tutorial dazu hier im Blog zeigen.
      Freut mich sehr wenn es dir so gut gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Bin gerade auf dein Autoutensilio gestoßen. Das ist echt Mal eine gute Idee. Mich würden auch die Maße interessieren. Hast du noch Daten dazu?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Britta. Vielen Dank ♥
      Schau mal oben unter meinem Post, da findest du den Link zur Anleitung.
      Oder direkt unter den Tutorials.
      Bei Fragen schreib mir einfach. Liebe Grüße Nina

      Löschen
  6. Wow, das ist eine super Idee. Wenn ich nur nähen könnte *suefz*

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥