Sonntag, 24. Juni 2018

Denk dran! Du bist einzigartig (ein kleines DIY zum Nachbasteln)


[Werbung] In letzter Zeit beschäftige ich mich sehr viel mit Farbpaletten. Meine Pinnwand Colors quillt schon fast über mit all den vielen Farbkombinationen. Es ist einfach toll das alles mit den verschiedenen Stempelfarben nachzubauen. Gerade die neuen Farben eignen sich da ganz prima für.
Bei den Kellnerblöcken die ich euch heute zeigen möchte, habe ich u.a. auch noch mit meinem derzeit absoluten Lieblingsstempel, aus dem Set Tropen Flair, gearbeitet.




Ihr braucht zum Nachbasteln einen Kellnerblock (normale Standardgröße). Dann schneidet ihr euch ein Stück weißen Cardstock (dickere Variante) mit den Maßen 18 cm x 6,9 cm zu.
Das Stück falzt ihr bei 14,9 & 15,5 und macht nur an das hintere Ende etwas Flüssigkleber und befestigt es an der Rückseite des Kellnerblocks.
Nun kommt der spaßige Teil. Schneidet euch ein Stück Flüsterweiß in den Maßen 14,5 cm x 6,5 cm zu.

Zum Bestempeln habe ich mich für den Kreis aus dem Set "Swirly Bird" entschieden.
Nun nehmt ihr 4 verschiedene Stempelfarben. Ihr beginnt mit der dunkleren Farbe und arbeitet euch nach dem Farbmuster nach unten.
Beispiel 1: Jade, Wassermelone, Kirschblüte, Blütenrosa (Flamingorot wäre auch passend)
Beispiel 2: Anthrazit, Schiefergrau, Granit, Savanne
Beispiel 3: Espresso, Sand, Puderrosa, Babyblau

Nun kann mit Schwarz ein Spruch in den unteren Kreis gestempelt werden. In meinem Beispiel ist es "Du bist einzigartig" und zusätzlich noch die jeweiligen Streifen aus dem Set Tropen Flair.
Für die Sterne, den Pfeil, die Krone & den Spruch "denk dran" habe ich das Set Kurz Gefasst gewählt.

Jetzt dauert es gar nicht mehr lange und dann haben auch wir endlich Urlaub. Ich freue  mich schon sehr darauf.
Bitte beachte, das der letzte Sammelbestelltermin vor der Sommerpause schon in 2 Wochen ist! (siehe Info auf meiner Startseite)


In diesem Sinne
ich wünsch euch einen wunderschönen Sonntag
♥lichst eure Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mamaninadesign.blogspot.com/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de)