Dienstag, 31. Mai 2016

Das war mein Mai


Jetzt ist der Mai auch schon wieder vorbei. Ich werde ihn vermissen. Er zählt einfach zu einem meiner Lieblingsmonate - ganz besonders seit meine Tochter vor 6 Jahren das Licht der Welt erblickt hat.

Mein Mai war geprägt von Muttertagsbasteleien, der Teilnahme an der Insta Challenge MeetTheBlogger.de (die ich leider nicht bis zum Ende durchgehalten habe), Kuchen backen, Geburtstagsdeko basteln, frischen Erdbeeren, den ersten schönen Wochenenden im Garten mit Leckerem vom Grill und dem Kindergeburtstag meiner Großen.

Im Juni wird es langsam spannend. Die Kindergartenzeit neigt sich so langsam dem Ende entgegen. In wenigen Wochen ist auch dieser Meilenstein leider schon Geschichte. Das macht mich, um ehrlich zu sein, schon ein wenig traurig. Irgendwie kommt es mir immer noch so vor, als sei es erst gestern gewesen, dass ich mit ihr zum Schnuppertag im Kiga war. 
Ich werde mich in den nächsten Wochen schon mal verstärkt mit Töchterleins Schultüte beschäftigen und allem was da noch so hinein soll.


Ich wünsch euch noch eine tolle RestWoche
kommt gut in den Juni
♥lichst eure Nina

Montag, 30. Mai 2016

Partyalarm mit ganz viel Fun & Yum


Ihr Lieben, ich möchte euch erst mal von Herzen DANKE sagen, für all eure lieben Kommentare zum letzten Post. Ich hab mich riesig darüber gefreut ♥
Am Wochenende wurde hier bei uns fröhlich weiter Party gemacht. Töchterleins erster Kindergeburtstag mit ihren Freundinnen stand ins Haus und der wurde natürlich ordentlich gefeiert. Es war laut, lustig und sehr lecker.

Mittwoch, 25. Mai 2016

Endlich 6


Was hat sie sich auf diesen Tag gefreut. Endlich 6. Ich weiß nicht wie oft ich in den letzten Monaten von ihr gefragt wurde "Wie lange dauert es denn noch bis ich Geburtstag habe? Wie lange muss ich noch schlafen?" Und dann ist er plötzlich da. Der große Tag...

Freitag, 20. Mai 2016

Der Countdown läuft...


Um es mit den Worten meiner Maus zu sagen: noch 4 x schlafen und dann ist es endlich soweit. Der Countdown läuft ihr Lieben und ich habe alles zusammen was man so braucht um einen 6. Geburtstag gebührend zu feiern.
Meine Anspannung hat sich mittlerweile auch ein wenig gelegt. Ich weiß jetzt was ich backen möchte, werde, darf ;) - die kleine Dame hat ja in Sachen Torte schon so ihre klare Vorstellung *lach*. Die Einladungskarten für den Kindergeburtstag sind verteilt, die Goodie-Bags gepackt und der wohl wichtigste Teil - die Deko - steht. Hier habe ich für euch aber schon mal ein paar erste Eindrücke wie sie aussehen wird...

Donnerstag, 19. Mai 2016

Mein #nomnom der Woche


Passend zum Start in die Erdbeersaison, habe ich heute mal eine schnelle & super leckere Rezeptidee für euch. Inspiriert durch meine Große, gab es letzte Woche zum Abendessen mal nur Erdbeeren. Eine große Portion. Natürlich auf Wunsch mit Sahne. Aber nicht mit irgendeiner Sahne, sondern mit einer Mama-Spezial Variante:

dafür braucht ihr:

250 ml Sahne 
die Leichte fürs gute Gewissen ;) 
2 P Vanillezucker
4 Riegel Yogurette (Yogurt oder Klassik)

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben. Die Riegel vorher ein bisschen zerbrechen. Dann alles zu Sahne schlagen. Anschließend auf die Erdbeeren geben und schmecken lassen. 
Ich fands so lecker, dass ich daraus eine Creme für Töchterleins Geburtstagskuchen machen werde.

Ich hoffe euch hat meine kleine Rezeptidee gefallen
Ich wünsch euch was
♥lichst eure Nina

Donnerstag, 12. Mai 2016

get the party started


Puhh ihr Lieben, ich gerate so langsam in Geburtstagspanik. Das es keine Mottoparty geben wird, das war ja von Anfang an eigentlich klar. Aber jetzt überlege ich: Wie soll die Deko aussehen? Was für ein Kuchen soll es dieses Jahr geben? Was muss ich an Geschenken noch besorgen? Welche Mitgebsel kommen in die Goodie-Bag für die Mädels? usw.
Geht euch das eigentlich auch so? Verfallt ihr bei sowas auch so leicht in Panik wie ich gerade?

Dienstag, 3. Mai 2016

In Erinnerungen schwelgen ...


Wie versprochen, zeige ich euch heute mal die hübschen kleinen Verpackungen die ich letzte Woche gebastelt habe. 
Am Freitag gehe ich mit ein paar Mädels aus meinem Heimatort essen. Ich freu mich schon sehr darauf. Wir schwelgen in Erinnerungen, lachen & kichern wie früher und freuen uns einfach darüber, dass wir alle endlich mal wieder in lustiger Runde zusammensitzen. Leider kommt das nicht so häufig vor, da zwei der Mädels nicht wirklich um die Ecke wohnen und man sich so leider nur alle Schaltjahre sieht. Zu diesem schönen Anlass, habe ich daher ein paar kleine Mitbringsel mit Erinnerungswert gebastelt. 

Auf die Innenseite der Klappe, habe ich für jede jeweils ein lustiges Erinnerungsfoto von früher geklebt - was man alles so findet wenn man in der Fotokiste wühlt *lach*. In die Schächtelchen passen übrigens wunderbar 4 Merci-Schokis. Die Anleitung dazu habe ich übrigens hier gefunden.


... und diese zwei hier habe ich noch für Muttertag ♥ gebastelt. Den weißen Fotokarton habe ich dafür mit einer Walze und der Stempelfarbe "rosenrot" coloriert. Übrigens eine tolle Alternative wenn man keinen farblich passenden Tonkarton hat. 
(verw. Stempelset: Wimpeleien)



Ich wünsch euch was
♥lichst eure Nina