Freitag, 7. August 2015

[tinkered with love] - mit Liebe verpackt in Pausentüten


Ihr wollt fix mal was einpacken - nur eine Kleinigkeit - und das Geschenkpapier ist euch zu langweilig? Dann habe ich hier eine super Alternative, die ihr noch dazu ganz individuell nach eurem eigenen Geschmack gestalten könnt - Frühstücks- bzw. Pausentüten.

Beim Einkaufen hab ich mir heute morgen gleich mal einen 100er Pack mitgebracht. Der kostet so ca. 2 Euro und ich schätze mal, günstiger kann man kleine Geschenke wirklich nicht verpacken.

Mit tollen Stempelfarben und einer Schablone, kann man ein Frühstückstütchen ganz schnell & einfach in eine hübsche Geschenkverpackung verwandeln. Dann noch ein paar liebe Worte auf ein Stück Papier gestempelt und fertig ist eure ganz individuelle Verpackung. 
Leider besitze ich (noch) keine Prägeplatten, denn damit kann man auf die Tütchen ganz viele tolle Muster prägen.

Meine Lieben, ich hoffe die Idee hat euch gefallen. Ich wünsche euch noch einen wundervollen Rest-Freitag und ein gigantisches Wochenende. Bei mir ist heute meine heiß ersehnte Tupperbestellung eingetroffen - und das obwohl ich ja eigentlich nix bestellen wollte *lach* - weil Frau ja auch irgendwie und überhaupt alles schon hat! Aber bei den kleinen süßen Dingern konnte ich einfach nicht widerstehen. Da kann man so kleine Mini-Kühlschrankkuchen mit machen und sowas ist ja total meins *grins*. Auf Instagram könnt ihr dann verfolgen, ob der erste "kalt"-Backversuch was geworden ist. Die erste Ladung ist zumindest schon im Kühlschrank und wird heute Abend dann erstmalig getestet.

In diesem Sinne
machts hübsch
♥lichst eure Nina

verlinkt bei: freutag