Dienstag, 9. April 2019

April News


[Werbung] Auch ich möchte euch gerne über ein paar wichtige Neuigkeiten & Änderungen im Produktprogramm von Stampin'UP! informieren. Es geht zum Einen um die heiß begehrte Auslaufliste und zum Anderen um große Veränderungen mit Erscheinen des neuen Jahreskatalogs...



1. Erscheinen der Auslaufliste
Am 15. April um 20:00 Uhr erscheint wieder die begehrte Auslaufliste (ich veröffentliche sie noch am gleichen Abend hier auf meinem Blog)
Am 16. April um 18:00 Uhr mache ich dann eine Sonder-Sammelbestellung! Meldet euch schnell wenn ihr etwas von der Liste haben möchtet - bitte denkt aber daran: was weg ist, ist weg!!!

2. Preiserhöhungen zum Start des neuen Jahreskatalogs
Mit Erscheinen des neuen Katalogs wird es wieder ein paar Preisanpassungen geben. Diese betreffen in erster Linie die Papierprodukte (Farbkarton, Designerpapier, Umschläge, Kartensets etc.), aber auch den Stempelreiniger, ein paar Embossingprodukte & Schwämme). Keine Angst, die Stempelkissen bleiben beim alten Preis!
Preissteigerungen sind leider oft nicht unumgänglich, besonders im Hinblick auf gestiegene Lieferantenpreise, internationale Wechselkurse & die eigenen Geschäftskosten. Die Preiserhöhung belaufen sich z.B. beim Farbkarton auf ein Plus von 0,25€ - beim Designerpapier sind es 0,75 €. 

3. Auslauf von Bigshot & Papierschneider 
Stampin'UP! hat sich dazu entschieden, mit dem Erscheinen des neuen Jahreskatalogs, die  Stanz & Prägemaschine (BigShot) und den Papierschneider aus dem Sortiment zu nehmen. 
Man arbeitet aktiv an einer eigenen, verbesserten Produktlinie, die nicht an diverse Lieferanten gekoppelt ist und man flexibler sein kann. 

Beim Sortiment der Stanz & Prägeformen wird sich mit dem neuen Jahreskatalog einiges ändern. Da man mit einem neuen Lieferanten zusammen arbeitet, werden die Stanz- & Prägeformen auf andere Weise hergestellt und unterscheiden sich daher auch ein wenig in der Handhabung von den alten. 
Natürlich sind diese und die alten Formen weiterhin mit der Big Shot und anderen Stanz- & Prägemaschinen nutzbar (hier und da wird es evtl. nötig sein, ein paar Anpassungen mit Hilfe einer Zwischenunterlage vorzunehmen)
Weitere nützliche Hinweise:
- der Produktname wird sich verändern, d.h. wir sprechen in der Zukunft nicht mehr von Thinlits- oder Edgelits sondern nur noch von Stanzformen. Das gilt auch für die Prägefolder. Diese heißen nun Prägeform oder 3-D Prägeform.
- die Ausrichtung der Stanzformen auf dem gestempelten Motiv wird sich ebenfalls ändern. Das bedeutet, dass es nun einfacher wird eine Stanzform auf einem gestempelten Motiv auszurichten. Bei der neuen Ausführung umfasst die Stanzform den Rand des Motivs.
- das Klebemittel wurde verändert. Die Stanzformen lassen sich zukünftig leichter aus der Hülle lösen und das Klebemittel haftet nicht unschön an der Stanzform
- bei den neuen Tiefenprägeformen kann auf zusätzlichen Einsatz von Wasser (durch besprühen des Papiers) zukünftig verzichtet werden. Dank der neuen filigranen Ausführung fällt dies weg

Der Papierschneider inkl. Zubehör (Schneid- & Falzklingen, Schneideinsatz etc.) verlässt am 03. Juni das Sortiment. Es wird in naher Zukunft ein neues, verbessertes Ersatzprodukt geben (die alten Klingen sind leider nicht kompatibel und es wird auch mit Erscheinen des neuen Schneidwerkzeuges keine alten Klingen mehr zu kaufen geben)
Solltet ihr also noch Klingen benötigen (max. 6 Päckchen pro Bestellung), meldet euch bei mir. Der Bestand kann leider sehr schnell aufgebraucht werden - dies nur für euch zur Info.
Update: Falzklingen & Schneideeinlage sind nicht mehr bestellbar. Schneideklingen bis September in geringen Stückzahlen.


So viel erst mal zu den aktuellen Neuigkeiten in dieser Woche
- ganz schön viel, ich weiß - der ein oder andere muss diese
Infos bestimmt auch erst einmal verdauen.

Solltet ihr daher Fragen haben, meldet euch einfach.

.. morgen mache ich übrigens meine reguläre Sammelbestellung, wer was braucht, einfach melden.

♥lichst eure Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mamaninadesign.blogspot.com/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de)