Samstag, 5. August 2017

schnelle Rittersport-Mini Verpackung mit dem Stanz- & Falzbrett für Geschenktüten


Auf Instagram habe ich euch diese Verpackung bereits gezeigt. Heute gibt es dazu auch endlich eine Anleitung. Eigentlich hatte ich ja vor ein Video zu drehen, aber leider fehlt mir dafür momentan noch ein wenig Equipment & jegliche YouTube Kenntnisse. Daher heute mal wieder nur bebildert und ohne Ton...


Diese kleine aber feine Rittersport-Mini Verpackung habe ich mit Hilfe des tollen Stanz- & Falzbrett für Geschenktüten gebastelt. Zum Nachbasteln braucht ihr:

Für die eigentliche Verpackung:
1 Stck. Farbkarton 21 cm x 12,7 cm 
(aus einem A4 Bogen bekommt ihr 2 Verpackungen)
1 Stck. Designpapier 7,5 cm x 7,5 cm

Für das Innere: 
1 Stck. Farbkarton 5,5 cm x 8 cm
1 Stck. Designpapier 5,5 cm x 3 cm


Legt euer Stück Farbkarton der Länge nach unter das Stanz- & Falzbrett für Geschenktüten. Für unsere Verpackung brauchen wir das Maß "M".
Wie ihr auf der Zeichnung erkennen könnt, müsst ihr nun die äußere Kante an der Nase des Stanz & Falzbretts anlegen. Falzt nun im Dreieck (erste Falz nach der Nase) einmal nach ganz unten. Das ist eure erste Klebelasche.
Nun schiebt ihr die gefalzte Linie genau unter die Nase und stanzt. Jetzt falzt ihr einmal Horizontal bis zum Maß M und am Maß M einmal Vertikal nach unten. Schiebt diese letzte Falzline wieder genau unter die Nase und stanzt erneut.
Nehmt hier nun auch wieder das Maß M an und falzt horizontal bis dorthin und einmal vertikal nach unten.
Für die zweite Klebelasche dreht ihr nun euer Stück Farbkarton und legt es an der Kante des Maßes L an und zieht am Maß M einmal mit dem Falzbein eine Falz nach unten.

Jetzt kommt die Schere zum Einsatz. Schneidet, wie im Bild oben zu sehen, die schraffierten Flächen einfach weg. Die erste Klebelasche (oben links) sollte zusätzlich auf die Breite der zweiten Klebelasche zurückgeschnitten werden. 

Mit Hilfe des Flüssigklebers wird der Umschlag nun zusammengeklebt. Faltet erst alles gut und tragt dann den Kleber auf die Laschen auf. 

Nun ist euer kleiner Miniumschlag auch schon fertig und kann verschönert werden. Nehmt euch dafür das Designpapier 7,5 cm x 7,5 cm (hier Holzoptik) und klebt es auf die Front: 


Damit die hintere Lasche des Umschlags nicht ganz so nackig aussieht, habe ich ein halbes Zierdeckchen hineingeklebt. Blümchen oder ähnliches Beiwerk sehen aber auch sehr hübsch aus (siehe obere Verpackung).

Jetzt zum Herzstück der Verpackung - der Inhalt:
Dafür braucht ihr jetzt das zweite kleinere Stück Farbkarton mit den Maßen 5,5 cm x 8 cm und das Designpapier 5,5 cm x 3 cm. Außerdem eine Rittersport-Mini Schoki eurer Wahl, einen Eckenabrunder (eine Schere tut es aber auch) & die Karteireiter Stanze.
Rundet erst die Ecken ab. Beim Farbkarton alle Ecken, beim Designpapier reichen die beiden oberen. Stanzt nun aus einen Rest Farbkarton einen Karteireiter aus und klebt ihn mittig auf das schmale Ende des Farbkartons. Bestempelt oder verziert nun das Designpapier nach Wahl und klebt es bündig wie im Bild zu sehen auf den Farbkarton - ich habe dafür das Wort "Zum Geniessen" aus dem Stempelset Pop-ulär gewählt. 
Nun könnt ihr den Kreis des Reiters gestalten. Dafür habe ich wieder das kleine "Hi" aus dem Kartenset Gute Laune Grüße gewählt und einen kleinen Wellenkreis (7/8"). Damit die Schoki auch gut hält, kann man sie mit GlueDots oder Klebeband befestigen und schon seid ihr fertig.


Ich gebe ganz ehrlich zu, so ein Video wäre mir jetzt wirklich lieber gewesen, weil man es einfach besser zeigen kann. Aber ich hoffe es war auch so einigermaßen verständlich. Falls nicht meldet euch einfach.

Ich wünsch euch ganz viel Freude beim Nachbasteln 
♥lichst eure Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ICH FREUE MICH SEHR ÜBER DEINEN KOMMENTAR UND SAGE DANKE FÜR DEINE ZEIT!
PS.: WENN ES DIR HIER GEFALLEN HAT, WÜRDE ICH MICH RIESIG FREUEN WENN DU BLEIBST ♥