Montag, 9. Oktober 2017

Was Schlittschuhe, Babysocken & Weihnachtsstrümpfe gemeinsam haben...


[Werbung] Es gibt Thinlits, bei denen fallen einem sofort ganz viele tolle Dinge ein, die man damit basteln könnte. Für mich war das der tolle Weihnachtssocken aus dem Thinlitsset "trim your stockings".
Dieses Set ist wieder einmal so unglaublich vielfältig und nicht nur was für die Weihnachtszeit. Man kann daraus, neben Weihnachtssocken, auch ein süßes Strümpfchen als Geldgeschenk zur Geburt basteln, einen Gummistiefel, ein Steckenpferd oder ein paar Schlittschuhe...

Schlittschuhe sind überhaupt, in meinen Augen, ein wunderbares Dekoelement und passen ganz hervorragend zum Winter und zu Weihnachten.


Eine tolle Deko & Geschenkidee oder? Ich werde kurz vor Winterbeginn bestimmt noch ein paar davon basteln. Es ging wirklich schneller als ich dachte meine Spontanidee in die Tat umzusetzen. Bei den Schuhlöchern werde ich das nächste mal allerdings "richtige" Eylets verwenden, das unterstreicht dann noch mal den Schuhcharakter.
Diesen Kranz hier werde ich übrigens verschenken. Wer ihn bekommt wird allerdings noch nicht verraten, denn es soll ja eine Überraschung sein.

Wer die Schlittschuhe nachbasteln möchte, der braucht dafür nur das Thinlits Paket "trim your stockings". Daraus lassen sich alle Teile, die man für einen Schlittschuh benötigt, draus basteln (der Absatz ist z.B. das kleine runde Glöckchen und die Kufen habe ich mit dem Sockenthinlit ausgestanzt und zurechtgeschnitten.

Ich hoffe meine kleine winterliche Dekoidee hat euch gefallen.
Manchmal sind die unscheinbarsten Dinge die vielfältigsten.
Ich wünsch euch was
♥lichst eure Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mamaninadesign.blogspot.com/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de)