Sonntag, 27. Januar 2019

inspire - create - share - be fair đź–¤


Auf Instagram hatte ich vor zwei Tagen schon ein paar Worte dazu geschrieben - nun auch noch mal hier auf meinem Blog. Es geht um ein Thema, das mir schon sehr lange am Herzen liegt und nicht länger warten konnte...



Bereits vor Weihnachten hatte ich dieses Bild hier entworfen, weil es mich einfach erschreckt hat, wie so manch einer sich der Ideen anderer bedient, ohne auch nur im Geringsten den Urheber zu nennen. 



Bei Insta habe ich zum Thema daher folgendes geschrieben:
'Wir stolpern täglich im Netz über tausend tolle Ideen & Inspirationen. Wir lassen uns begeistern, zum Nachbasteln oder Nachnähen animieren und zeigen voller Stolz unser Werk.
Warum verlinken/taggen wir dann nicht die Person, die uns inspiriert hat? Sich mit "fremden Federn" zu schmücken um möglichst viele Follower zu bekommen mag vielleicht einfach sein, aber es ist nicht fair. Natürlich kommt es vor, dass man bei dem ganzen Berg an Inspirationen schon mal die Quelle vergisst (ist mir auch schon passiert), aber dann kann man das doch wenigstens dazuschreiben (hab ich gesehen..da und da..weiß nur leider nicht mehr bei wem)
Wir sind hier doch so eine tolle Gemeinschaft und es bricht uns doch eigentlich keinen Zacken aus der Krone den Urheber zu verlinken oder? ...und ich beziehe dies nicht nur auf mich...
Leider begegnen mir schon länger, immer mal wieder, kreative Projekte von lieben Kolleginnen, die von anderen Personen einfach kommentarlos abgekupfert wurden. Das ist NICHT okay !
Ich konnte zum GlĂĽck, bis auf wenige Ausnahmen, bislang nur positive Erfahrung machen. DANKE DAFĂśR ❤
...und dennoch habe ich mich ĂĽber die wenigen Ausnahmen einfach sehr geärgert - und ärgere mich immer noch darĂĽber. 
ALSO - BE FAIR đź–¤ - DENN NUR GEMEINSAM KĂ–NNEN WIR WACHSEN.
Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch. 
Mir liegt dieses Thema schon recht lange am Herzen und musste einfach mal raus.
Ihr dĂĽrft das Bild auch gerne teilen und eure eigenen Erfahrungen schildern...' 

Was mir auch wichtig ist: Es geht hier nicht darum jemanden zu denunzieren, sondern vielmehr darum, zu sensibilisieren! Das mĂĽssen wir ganz klar trennen !
Jeder von uns hat seine Erfahrungen gemacht und kennt mindestens eine Person die sich bewusst, aus reinem Selbstzweck, nicht an die Spielregeln hält. 
Ich habe in den letzten 48h so unglaublich viele Erfahrungsberichte von Betroffenen gehört, die mich immer noch einfach sprachlos machen. Vieles geschieht ganz offensichtlich aus reiner Profitgier, aus der Absicht heraus immer mehr Follower zu gewinnen um selbst den eigenen Marktwert zu steigern. Eine Ellenbogen Mentalität die sich scheinbar schon sehr breit gemacht hat. Vielleicht bin ich auch ganz einfach viel zu naiv und ehrlich, aber das was ich da teilweise gehört habe, zieht einem echt die Schuhe aus.

Dieses Thema betrifft übrigens nicht nur uns Bastler, sondern auch all die anderen Kreativen - Näher, DIYler usw.

Also - bitte teilen - Ideenklau ist ein sehr wichtiges Thema auf das wir aufmerksam machen sollten. Denn - hinter jeder Idee steckt immer auch eine Person, die dort ganz viel Herzblut hineingelegt hat.

In diesem Sinne, ich wĂĽnsche euch einen guten Start in die neue Woche 

Eure Nina 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mamaninadesign.blogspot.com/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de)