Donnerstag, 30. April 2015

[Give Aways] - süße Kleinigkeiten und letzter Tag meiner Geburtstagsverlosung


Auch bei den ganz kleinen Damen und Herren kommen süß verpackte Kleinigkeiten immer super an. An meinem Geburtstag vor zwei Wochen, gab es diesmal einen separaten Kindertisch - was ich übrigens mittlerweile, wo die Kinder größer sind, wirklich sehr praktisch finde!! ... und die große Maus doppelt begeistert war, denn sie konnte den Tisch ganz nach ihrer Vorstellung "schick machen" *lach*.


Masking Tape: über Tchibo, Wellenstanze 7/8" & Stempelset ("Ein Gruß für alle Fälle"):
über Stampin Up

... und so wird es gemacht:
Für mein Kiddi-Give-Away einfach einen Schokoriegel an einem Ende mit schönem Masking Tape umwickeln, kleine Schmetterlinge oder andere Motive auf weißes, dickeres Papier aufstempeln (am besten Papier, das zum Bestempeln geeignet ist - kein richtiger Tonkarton) und mit Hilfe einer kleinen Wellenstanze (2x2 cm) die Motive ausstanzen. Mit 3D-Klebepunkten auf dem Riegel (siehe Bild) befestigen. 

So simpel wie einfach :) und ganz schnell gemacht ... die Idee dazu, hatte ich so ca. 10 Minuten bevor die Gäste kamen *lach*.. und wie das bei mir immer so ist, schreien meine spontanen Ideen einfach danach, sofort umgesetzt zu werden.

... und so sah er dann aus - der von der Großen "gedekote" Kindertisch:


Sie liebt es ja sehr ihrer Mama zu helfen und aus diesem Grund, ist der Kindertisch ab sofort ihr Ding - worauf sie aber auch bestanden hat *lach* ... und bei so tatkräftiger Unterstützung, macht das Geburtstage feiern gleich doppelt so viel Spaß !!

Apropos Geburtstag - heute habt ihr noch einmal die letzte Gelegenheit an meiner BlogGeburtstagsverlosung teilzunehmen. Bis heute Abend 23:59 Uhr ist der Lostopf noch offen und ihr könnt euer Glück versuchen. 
Aber bitte seid so fair und hüpft nur dann hinein, wenn ihr auch wirklicher, echter Leser meines Blogs seid - andernfalls kann ich das Los leider nicht berücksichtigen - vielen Dank !

Ich wünsche euch von Herzen einen ganz tollen 01.Mai 
und ein noch tolleres verlängertes Wochenende

alles Liebe
♥lichst eure Nina



Dienstag, 28. April 2015

[mit Liebe verpackt] - von Herzen "Danke" sagen


Ihr Lieben, bald ist Muttertag und aus diesem Grund habe ich heute ein kleines Basteltutorial für euch. Alles was ihr braucht, um eurer Mama von Herzen Danke zu sagen, ist ein simpler Briefumschlag, schönes Scrapbookpapier und ein paar Stempel... und dann könnte euer Muttertagsgruß z.B. so aussehen:


Stempelset: "Eine runde Sache" & "Wie Du bist" über Stampin Up

und so geht´s:

Der Briefumschlag sollte eine Länge von 17,5 cm haben. Klappt die Lasche nach oben und messt vom Rand 3,5 cm an beiden Seiten ab. Faltet nun an eurer Markierung die beiden Seiten nach innen (vor dem Falten habe ich an der 3,5 cm Markierung von oben nach unten eine Falz gezogen). Nun wird der untere Teil der umgefalteten Seiten mit Kleber wieder am Umschlag befestigt (hier darauf achten, dass nur bis zur Mitte geklebt wird) ... und weil mir das mit dem Erklären nicht so wirklich liegt *lach* - hier nun noch mal das Ganze in Farbe & bunt:

Dann könnt ihr euch nun an die Vorderseite machen. Das Deckblatt auf der Vorderseite hat die Maße 10 cm x 11,5 cm. Schneidet es zu und beklebt damit die Vorderseite des Umschlages. Jetzt könnt ihr mit der Verzierung eures Umschlages beginnen. Da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt - auch was den Inhalt eurer Muttertagsüberraschung anbelangt.
Meiner beherbergt 4 Merci - darin Platz finden aber auch sicher ein lieber Brief, ein Gutschein oder ein paar kleine Mutter-Tochter-Erinnerungsfotos. Tobt euch aus - eurer Mama wird es sicher gefallen.

Hier noch ein paar Gestaltungsbeispiele:

DesignerPapier: "Die schönste Zeit" über Stampin Up
Stanze: "gewellter Anhänger" Stampin Up, Schmetterlinge & kleine Blumen über Tchibo
Stempelfarbe: Savanne & Kirschblüte, Stempelset: "Perfekte Pärchen" & "Mein Lichtblick"
(beides auch über Stampin Up)


Ich muss gestehen, ich bastele momentan echt mehr als das ich nähe - aber wenn man einmal dran ist... es macht einfach mega viel Spaß - ich kann euch sagen, das macht echt süchtig *lach*


Dann wünsche ich euch viel Freude beim Nachbasteln
und natürlich beim Verschenken!

bis bald 
♥lichste eure Nina


verlinkt bei: creadienstag

Freitag, 24. April 2015

Zitroniges, Sommerwetter und lieber Besuch am Freutag

Ihr Lieben, was ein Wetterchen da draußen - super schön - aber heute heißt es noch mal Sonne tanken, denn morgen soll es ja schon wieder schlechter werden *seufz* 

Erst mal möchte ich mich aber jetzt von Herzen für all eure lieben Kommentare zu meinem BlogGeburtstag bedanken - ihr seid spitze !!! 

Eigentlich wollte ich ja heute ein paar leckere Macarons backen (mit Schokolade und einer leckeren Mascarpone-Creme-Füllung)... tja, eigentlich... denn leider ist mein Backvorhaben ziemlich in die Hose gegangen - naja, egal, passiert schon mal - bei Macarons ist das aber auch immer so eine Sache. 
Dafür gibt es heute zum Kaffee, eine liebe Arbeitskollegin kommt gleich zu Besuch, ein paar lecker *gähn* Zitronen-Mini-Gugl (ja, ich weiß laaangweilig - aber mal wieder absolut lecker & schnell gemacht ... und mit Töchterchens Lieblingsguß)

Das Grundrezept findet ihr hier. Einfach zum nassen Teil des Teigs 2 EL Frischkäse, Abrieb einer Bio-Zitrone & ein paar Spritzer Zitronensaft geben. Nach dem Backen in einen rosafarbenen Zitronenguss tauchen. 


In diesem Sinne
genießt das Wochenende und noch ein bisschen das tolle Wetter
♥lichst eure Nina


verlinkt bei: Freutag

Mittwoch, 22. April 2015

Mittwochs mag ich ...

.... das die Auktion meiner Frühlingstasche für "hier helfen Elfen" erfolgreich beendet wurde und die Tasche für 20 Euro versteigert werden konnte. Den Betrag habe ich verdoppelt, um mit ein paar Euro mehr den kleinen Sly und seine Familie zu unterstützen. Vielen Dank noch mal an dieser Stelle an alle, die auf die Tasche geboten haben.
.... meine neu erworbenen Stoffschätzchen - da krieg ich sofort Lust mich an die Nähmaschine zu setzen *hach* - besonders beim Anblick des tollen Lillestoffs!
.... meinem kleinen Mann beim Spielen zuzuschauen - mit knapp 5 Monaten sind bunte Bücher und Muster besonders spannend und äußerst faszinierend.
 ... das kreative Chaos auf meinem Schreibtisch (hier sieht es vielleicht aus *lach* - ich kann euch sagen - Chaos pur!), welches ich meiner neuen Stanze, ganz tollem frühlingsfrischem Designpapier und einem schönen neuen Stempelset zu verdanken habe
... und ein damit entstandenes tolles kleines Mitbringsel für einen ganz lieben Menschen - was genau ich da gebastelt habe und wie ihr das ganz leicht nachmachen könnt, zeige ich euch bald hier in einem kleinen Basteltutorial.


... und natürlich das super schöne Wetter heute - das werde ich jetzt mal genießen gehen - zwar in Form von nasser Wäsche auf die Leine bringen - aber dabei kann man ja auch ein bisschen Sonne tanken.


Genießt den Tag
♥lichst eure Nina


verlinkt bei: Mittwochs mag ich

[BlogGeburtstagsVerlosung] - der Lostopf steht bereit...

... und ihr müsst nur noch hineinhüpfen.

Anlässlich meines zweiten, fast vergessenen, BlogGeburtstags 
kommt hier nun endlich die versprochene Geburtstagsverlosung... 
... und das gibt es zu gewinnen:

1 x farbenmix NähKit "GEOMETRIC",
bestehend aus 2 verschiedenen Stoffen, inkl. Anleitung
+ zusätzliches Webband mit Sternen  

Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet, 
solltet ihr über 18 Jahre alt und Leser meines Blogs sein. 
Hinterlasst mir bis zum 30.04.2015, 23:59 Uhr, 
einen Kommentar unter diesem Post 
und falls ihr anonym kommentieren solltet, 
bitte mit eurer Email-Adresse 
(mit "ät" versteht sich, *zwinker*). 

Der Gewinner wird per Lostopf-Verfahren ermittelt 
und später namentlich hier im Blog bekannt gegeben 
(wer das nicht möchte, schreibt es mir einfach) 
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich!

Ich wünsche euch viel Glück und sage noch einmal von Herzen DANKE!
(den Button zur Verlosung könnt ihr euch auch gerne mit auf euren Blog nehmen) 

♥lichst eure Nina


Freitag, 17. April 2015

BlogGeburtstag am Freutag und letzte Chance auf eine tolle Tasche


Ihr Lieben, da ist er nun, ganz still und leise - mein zweiter BlogGeburtstag. Beinahe hätte ich ihn sogar fast vergessen *huch* - aber Geburtstage soll man ja schließlich auch feiern. 

Ich möchte euch allen von Herzen ganz lieb DANKE sagen. Ohne euch würde das Bloggen nur halb so viel Spaß machen. Leider schaffe ich es nicht immer all eure Kommentare zu beantworten, aber ihr könnt sicher sein, ich freu mich immer riesig über jeden einzelnen und natürlich auch über jeden neuen lieben Leser.

Wie viele von euch sicher schon bemerkt haben, bin ich einer der wenigen Blogger (wahrscheinlich fast sogar die einzige), die nicht auf allen Social-Media Netzen vertreten ist. Dies zum Einen aus persönlicher Überzeugung und zum Anderen aus absoluter Zeitknappheit. Als Mama mit zwei kleinen Kindern und dem alltäglichen Wahnsinn, schaffe ich es einfach nicht überall präsent zu sein. Umso stolzer bin ich daher, es auch ohne FB oder Instagram, auf 74 liebe Leser und insgesamt 86800 Seitenaufrufe gebracht zu haben. 
(nicht zu vergessen meine BlogLovin, BlogConnect & Pinterest Verfolger)

Kurz und knapp - eine Geburtstagsverlosung gibt es aus Zeitgründen leider erst nächste Woche. Aber ihr habt heute noch einmal eine letzte Gelegenheit, für einen wirklich guten Zweck, auf meine schöne Frühlingstasche zu bieten - hier gehts zum Post. Es wäre wirklich toll wenn wir hier noch ein paar Euros mehr zusammen bekommen könnten um dem kleinen Sly zu helfen. Vielen Dank dafür ♥

... und jetzt genießt die Sonne noch ein bisschen

♥lichst eure Nina

verlinkt bei: Freutag

Montag, 13. April 2015

[hier helfen Elfen ♥] - Hilfe für den kleinen Kämpfer Sly


Als Mama von zwei Kindern hat mich das Schicksal des kleinen Sly sehr bewegt und auch ich habe beschlossen dem kleinen Mann zu helfen. Daniela, Nadine & Christiane haben hier wieder eine tolle Spendenaktion gestartet.

Sly ist gerade einmal 15 Monate jung und musste schon viele Operationen über sich ergehen lassen - der Grund dafür: ein Tumor am zentralen Nervensystem, der zwar gutartig ist, aber durch die sich immer wieder bildenden Zysten dafür sorgt, dass er sich nicht bewegen und altersgerecht entwickeln kann.
Eine Klinik für die Operation ist bereits gefunden, aber die Krankenkasse übernimmt nur die Hälfte der anfallenden OP Kosten von 27.000 Euro. 
... und weil 14.000 Euro immer noch ziemlich viel Geld für eine kleine Familie ist, muss hier einfach geholfen werden.

Wenn ihr nun auch gerne helfen möchtet, dann könnt ihr fleißig bieten & natürlich auch mitmachen und selbst zur Elfe werden - mehr dazu erfahrt ihr hier.

Ich habe in der letzten Woche eine Tasche genäht, auf die ihr nun eine ganze Woche lang bieten könnt:
Maße & Stoff: 
38cm x 47cm (LxB, ohne Träger)
Maße Träger: 77,5cm x 4cm (LxB)
Gesamtlänge der Tasche: 74 cm
Baumwollstoff (Innenstoff & Außenstoff)
schwarzer, fester Baumwollstoff für Bund & Träger 



Besonderheiten: 
geteiltes Innenfach (24cm x 11,5cm)
Schlüsselband mit Karabiner (15cm)
abnehmbare Blumenbrosche



Es handelt sich hier ausschließlich um einen 
Privatverkauf zu Spendenzwecken.

Die Auktion startet mit 
Veröffentlichung diese Posts heute am 13.04. 

Gebote können nur in Form von Kommentaren unter diesem Post oder per Email
(über meinen Mail-Button im Blog)  
bis Freitag den 17.04.2014, 23:59 Uhr abgeben werden

Das Startgebot liegt bei 15 Euro.

Der Erlös geht zu 100% an das eingerichtete Spendenkonto von Sly.

Die Versandkosten werden von mir übernommen.


Ich freue mich auf eure Gebote und hoffe, dass wir ganz viele Spenden zusammen bekommen, damit dem kleinen Sly geholfen werden kann. 

(Aktuelle News: es gibt gute Neuigkeiten für Sly! Die Krankenkasse übernimmt jetzt nun auch den Restbetrag und die OP kann schon bald erfolgen. Das freut mich wirklich sehr - mehr dazu könnt ihr hier nachlesen - nichtsdestotrotz ist der kleine Mann weiterhin auf jede Hilfe angewiesen. Alle eingehenden Spendengelder werden nach wie vor ausschließlich für die Behandlung von Sly und eine evt. zweite OP verwendet bzw. eingefroren)


In diesem Sinne viel Freude beim Bieten
♥lichst eure Nina


Sonntag, 12. April 2015

[tinkered with love] - kleine Mitbringsel hübsch verpackt


Ich hoffe ihr hattet alle wunderbare Osterferien und ein paar ruhige freie Tage. Freie Tage gab es bei uns zwar leider keine, aber dafür war das lange Osterwochenende sehr erholsam. 
Heute melde ich mich mal wieder mit etwas Gebasteltem zurück. Ich mache gerne lieben Menschen eine Freude und verschenke gerne etwas Selbstgemachtes. Dazu gehört natürlich auch eine süße Verpackung...

Geschenktüten, Band, Stempel & Papier: über StampinUp
Eckstanze: Tchibo
Blumenstanze: StampinUp

Da macht das Auspacken doch gleich noch viel mehr Freude! Die Beschenkte hat sich jedenfalls riesig darüber gefreut. So  macht Schenken Spaß. 

Genießt den sonnigen Sonntag 
♥lichst eure Nina

Samstag, 4. April 2015

Auf die Nester - fertig - los ...


Ich wünsche euch von Herzen ein wunderschönes & gesegnetes Osterfest.
Genießt die Zeit mit euren Familien und habt viel Spaß 
beim Verstecken, Suchen & Finden.

♥lichst eure Nina

Donnerstag, 2. April 2015

Liebster Award und etwas was ich euch schon lange zeigen wollte

Beim Durchstöbern meiner Mails bin ich gestern auf eine liebe Nachricht von Caro gestoßen. Caro bloggt ganz frisch seit Januar diesen Jahres unter dem Blognamen "Petite Peluche" und war so lieb mich für den "Liebster Award" zu nominieren. 



Dafür sage ich ganz lieb Danke und mache mich gleich ans Beantworten ihrer 11 Fragen:

1. Seit wann nähst du?
Seit nun fast 4,5 Jahren.

2. Wie bist du zu diesem Hobby gekommen?
So richtig Lust aufs Nähen habe ich auf einem Taschenabend bekommen. Eine gelernte Schneiderin hat ihre selbstgenähten bunten Beuteltaschen, Täschlein & Schlüsselbänder gezeigt & verkauft. Mich hat das damals so begeistert, dass ich dachte - "hey, das würde Dir bestimmt auch Spaß machen" - und so bin ich nach und nach zum Nähen gekommen.

3. Wie viel Zeit investierst du in dein Hobby?
Momentan lässt mir der Alltag leider wenig Raum zum Nähen - mit zwei kleinen Kindern und einem vollgepackten Wochenplan, komme ich momentan recht selten zum Nähen.
Aber wenn es die Zeit dann doch mal erlaubt, meist am Wochenende - dann so 2-3 Stunden.

4. Welcher ist der beste Tipp, den du fürs Nähen je bekommen hast?
Meine Oma sagt immer - gut gebügelt ist halb genäht - und damit hat sie vollkommen Recht! 

5. Aus welchem Grund hast du dich entschieden, einen Blog zu erstellen?
Fotografiert habe ich meine genähten Werke schon immer gerne - aber außer der Familie und ein paar Freunden, hat es sonst niemand zu Gesicht bekommen. Da kam mir irgendwann die Idee, auch einen Blog zu erstellen, um meine genähten Werke dort zu zeigen. Zudem gestalte und schreibe ich wahnsinnig gerne - und da lag es quasi auf der Hand.

6. Gibt es einen Beitrag auf deinem Blog, den du für besonders gelungen hälst? Warum?
Oh, das ist schwierig, das kann ich so eigentlich nicht sagen - dafür bin ich glaube ich viel zu kritisch mit mir selbst *lach*

7. Was ist dein aktuelles Nähprojekt?
Momentan ist mein Nähtisch leer - keine Projekte - aber bei mir kommen die Ideen dafür meist auch eher spontan und nach dem "das-muss-ich-jetzt-mal-schnell-nähen-Prinzip"

8. Was steht auf deiner "To-Sew-Liste"?
Da gibt sooooo viel - aber als nächstes stehen wohl eine neue Handytasche und neue Klamotten für die zwei Kiddis auf meinem Zettel. Der kleine Mann braucht dringend mal wieder eine bequeme Babyhose und für die Große wollte ich gerne mal einen Schlafanzug nähen.

9. Welcher ist dein Lieblingsblog? Warum?
Mein Lieblingsblog ist Sandras Blog LiBellein. Ich mag ihre Art zu schreiben und die schönen Fotos - besonders toll finde ich aber immer ihre zauberhaften Dekorationen.

10. Kannst du uns einen  Schnitt (kostenlos oder kosenpflichtig) empfehlen? Warum?
Für alles Mamas und Nähanfänger ein super Schnittmuster - die Babyhose RAS (Freebook) zu finden auf dem Blog vom NähFrosch

11. An dieser Stelle darfst du noch das sagen, was du gerne sagen würdest, wozu ich dir aber keine Frage gestellt habe. Los gehts! :)
Bald gibt es hier wieder etwas aus meiner Rubrik "Kartenliebe" zu sehen. Wer meine Pinterest Vorschau aufmerksam verfolgt, dem dürfte aufgefallen sein, dass ich momentan oder besser gesagt immer noch im Stempel & Kartenfieber bin - denn das macht mir mindestens genau so viel Freude wie das Nähen.

So, das war jetzt aber ganz schön viel *puh* - *lach* - aber hat auch Spaß gemacht und so erfahrt ihr auch mal wieder ein bisschen etwas von mir.

... und wo wir gerade schon mal dabei sind, möchte ich euch heute auch endlich meine kleine Schaffensecke zeigen. In den vergangenen Monaten herrschte hier das pure Chaos, aber nachdem ich mir dann mal ein Herz genommen und richtig aufgeräumt hatte, sieht es jetzt sogar richtig präsentabel aus *räusper* - dann kommt mal mit ...


Schreibtischkombi: Ikea (LINNMON/ALEX)
grüner Hocker (super für den Rücken!): "Sitness 20"
Windlichtdeko: Anleitung auf meinem Blog *klick* 
Regal Element: Ikea (KALLAX)
Im Herbst letzten Jahres bin ich ja mit meinen Nähsachen vom jetzigen Kinderzimmer des neuen Mitbewohners, wieder in unser Wohnzimmer gezogen. Da im Sommer noch eine Nähmaschine dazugekommen war, fehlte es uns jetzt doch ein wenig an Platz und die Frage stand im Raum, was wir mit unseren ganzen Unterlagen, dem Drucker usw. machen bzw. wo bringen wir alles geordnet unter. Aber auch hier fanden wir beim Schweden mal wieder eine super praktische Schreibtisch und Regalkombi - bei sowas ist Ikea wirklich unschlagbar!

Wo vorher einst das Sideboard stand, thront nun meine, bzw. unsere neue Büro-, Näh-& Bastelecke. Ich muss wirklich sagen, mir gefällt unser Wohnzimmer so jetzt noch viel besser als vorher. Endlich haben wir alles an einem Platz und es herrscht Ordnung. Sogar für meinen ganzen Stoff habe ich eine super Unterbringung in Form der weißen Boxen gefunden (gut - ich gebs ja zu - ein Teil des Wohnzimmerschrankes musste auch noch herhalten *lach*)

Natürlich ist es toll sein eigenes Nähzimmer zu haben, einen Rückzugsort an dem man einfach mal die Tür hinter sich zumachen kann - aber ehrlich gesagt war ich dort nicht wirklich kreativ.
Im Wohnzimmer habe ich irgendwie schon immer viel lieber genäht und gewerkelt. Es ist schön hell und wir können alle zusammen in einem Raum sein.
Sogar die Große sitzt wenn ich nähe oft neben mir und malt oder bastelt etwas (daher auch der zweite Stuhl).

Hui, das war jetzt aber mal ein wirklich langer Post. Ich hoffe euch hat der kleine "Rundgang" durch meine neue Kreativecke gefallen. 

In diesem Sinne,
 kommt gut ins Osterwochenende
♥lichst eure Nina