Samstag, 2. Dezember 2017

Alle Jahre wieder...


... rückt der 1 Advent immer näher und der Adventskranz kommt wieder auf den Tisch.
Im letztes Jahr gab es bei uns gleich zwei davon - eine last minute Version für unsere Küche und einen für´s Wohnzimmer. 2017 gibt es mal wieder eine DIY Variante, die aber mal so ganz anders ist. In diesem Jahr besteht der "Kranz" aus einer Baumscheibe, ein paar Preiserfiguren & Pralinenförmchen...




Ich liebe ja diese kleinen filigranen Figürchen. Im letzten Jahr hatte ich sie schon in einem Ribba Rahmen im Einsatz und wollte nun gerne mal eine kleine Winterlandschaft damit gestalten. 

Die Zahlen sind übrigens mit dem Labeler Alphabet gestempelt. Ich fand das sehr passend zu den kleinen Kerzen. 

Ja, ihr Lieben das wars auch schon wieder
Ich wünsch euch ein wunderschönes 1. Adventswochenende

♥lichst eure Nina