Donnerstag, 19. November 2020

Stampin' Up! Artisan Design Team Blog Hop - SCHNEEFLOCKENTRAUM


[Werbung] Hallo und Willkommen zu einem neuen Blog Hop des  Stampin'Up! Artisan Design Team 2020. Wir möchten euch die Produktreihe SCHNEEFLOCKENTRAUM 155117 vorstellen. Lasst euch von unseren Ideen inspirieren...

Hello and welcome to a new blog hop by the Stampin'Up! Artisan Design Team 2020. We would like to present you our ideas around the beautiful SNOWFLAKE SPLENDOR SUITE COLLECTION 155115. So let's get inspired by our examples...



Ich habe eine Weihnachtskarte gebastelt und dafür als Hintergrund das tolle Designerpapier SCHNEEFLOCKENTRAUM 153512 verwendet. Aus einem Stück FLÜSTERWEISS habe ich Schneeflocken ausgestanzt und die ausgestanzte Negativform als Schablone verwendet. Bei dieser Karte kam dann die weiße STRUKTUR-PASTE 141979 zum Einsatz. Das Muster, dass sich nach dem Schablonieren ergibt, hat einen tollen 3-D Effekt und lässt die Karte gleich viel winterlicher wirken.
Der Spruch wurde auf ein Stück PERGAMENT 106584 in weiß embossed. Das darunter liegende, gestreifte Stück Farbkarton wurde mit Hilfe des STAMPIN BLEND in SCHWARZ 154843 und einem Lineal gestaltet. Da ich kein passendes Designerpapier in dieser Art zur Hand hatte, habe ich es einfach selbst gestaltet. Diesen Tipp, habe ich übrigens mal bei Susan Wong gesehen und fand es total klasse.

weiter verwendete Produkte:
Farbkarton KIRSCHBLÜTE 131287 / BLUSHING BRIDE
Farbkarton AQUAMARIN 124391 / POOL PARTY
Farbkarton SEIDENGLANZ 121717 / SHIMMERY WHITE CARDSTOCK
FACETTIERTE GLITZERSTEINE ECHTE ELEGANZ 152464
Stempelset SCHNEEFLOCKENWÜNSCHE 153773
Stanzformen SO VIELE FLOCKEN 153560
Geschenkband SCHNEEFLOCKENTRAUM 153548

I created a christmas card and used the beautiful SNOWFLAKE SPLENDOR DESIGNER SERIES PAPER. I cutted out some snowflake from a piece of WHISPER WHITE CARDSTOCK and used the cut out dies form as a stencil. I used here the white EMBOSSING PASTE to create a 3D ice crystal look.
On the top I embossed the used stamped sentence in white and underneath I created a piece of my own designer paper using a Stampin Blend in BLACK and a ruler. I saw this technique once by Susan Wong and liked it so much.


Mein zweites Projekt ist eine Gutscheinkarte mit Umschlag, gemacht aus den ZELLOPHANTÜTEN MIT BODEN MOSAIKMUSTER 153509.
Auch hier wurde die Negativform der ausgestanzten Schneeflocken wieder als Schablone verwendet. Diesmal allerdings auf einem Stück KIRSCHBLÜTE. Darauf habe ich mit VersaMark 102283 das Muster herausgearbeitet und anschließend die Abdrücke in weiß embossed. Dazwischen habe ich jeweils in KIRSCHBLÜTE 147100 noch ein paar Schneeflocken gestempelt.
Eine Anleitung zur Karte findet ihr übrigens HIER. Ich bastele diese Karten immer wieder mal sehr gerne, da man auf der Rückseite ganz wunderbar einen Geschenkgutschein verstauen kann.
Das kleine Label, gemacht mit den Stanzformen SO VIELE FLOCKEN, wurde von mir in SEIDENGLANZ ausgestanzt und der Spruch WÜNSCH DIR WAS darauf in weiß embossed - ebenso einmal auf schwarzen Farbkarton 121688 und auf das Designerpapier der Rückseitenmitte.
Damit die Karte in den Umschlag passt, habe ich die Tüte an der unteren Seite aufgeschnitten und so zusammengelegt, dass die Karte problemlos dort hineingeschoben werden kann.
Mit Hilfe einer Nähmaschine habe ich den Umschlag unten verschlossen.

My second project is a gift card (tutorial HERE). I used here the MOSAIC GUSSETED CELLOPHANE BAGS as an envelope (I cutted the bag on the closed side an pulled it around my card - then I used my sewing machine to close the envelope again)
At this card I created my own designer series paper. I used BLUSHING BRIDE cardstock and the stencil from the cutted out snowflakes (used also at my first card). Then I pressed my VERSAMARK INK pad on the top of the stenicl and embossed it in white. With the BLUSHING BRIDE ink I stamped some snowflakes between.
The little label at the top of my card was made with the SO MANY SNOWFLAKES DIES 153560 in SHIMMERYWHITE cardstock. I stamped the sentence a few times on it (in VersaMark) and embossed it in white.
I also made this at the other side of my card.

Ich hoffe euch hat meine Idee gefallen - weiter geht es jetzt bei der großartigen Rochelle..
I hope you liked my ideas - now it goes on with our awesome talent Rochelle...



Blog Roll Artisan Design Team 2020

Nina Waldschmidt - you are here 



Kommentare:

  1. Gorgeous gorgeous! The soft pink and blues are the perfect complimentary combo - Emma xo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina, deine Karten sind etwas ganz besonderes! Vor allem die Wahl deiner Farben ist bezaubernd!! Vielen Dank für deine tollen Inspirationen!!

    AntwortenLöschen
  3. You are so clever in the way you use embossing paste - I just forget that I have some sitting on my shelf. You're inspiring me to get it out and play with it. I also love the way you make soft colours even more lovely in your treatment of them.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mamaninadesign.blogspot.com/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de)