Freitag, 7. Oktober 2022

TEAM HOP OKTOBER - Herbst


[Werbung] Herzlich Willkommen zu einem neuen Team-Hop von meinem kleinen #teammamanina - Wir zeigen dir heute kreative Papeterie rund um das Thema HERBST. Ich habe mich für eine ganz einfache Teeverpackung entschieden. Wer mich kennt weiß, dass ich wahnsinnig gerne Tee trinke und verschenke. Gerade jetzt im Herbst liebe ich es am Abend mit einer großen Tasse Tee auf der Couch oder am Basteltisch zu sitzen...



Legen wir direkt los mit den Maßen des Tee-Goodies - du brauchst:
1 Stck. Pergamentpapier 17 x 7 cm
1 Stck. Grundweiss 16,5 x 2 cm
Designerpapier oder FK in Kirschblüte deiner Wahl (hier: DSP VOLLER ANMUT 158973)
Stanzformen Zweige oder Blüten (hier: Stanzformen SCHNITTBLUMEN 160251)
Stanzformen ESPEN 159798 (HW Minikatalog)
Farbkarton: Wildleder 119982, Himbeerrot 119981, Kraftpapier 156325
Designerpapier n. Wahl in Wildleder (z.B.: DSP in Neutralfarben 159257)
Stempelset KLEINE TEERAPIE 158665
Stanzformen: Wellenkreis und Kreisform nach Wahl 
(beide, von mir verwendete Stanzformen sind nicht mehr im Sortiment)
kleine Herzstanze (Stanzform oder Handstanze - was du da hast)
Hintergrundstempel Klekse (hier wieder aus dem Stempelset WIESENRUHE)

Außerdem benötigst du noch Tee nach Wahl, einen Tacker, Dimensionals und Flüssigkleber

So habe ich es gemacht:
Pergamentpapier zuschneiden, die offenen Enden zusammentackern, Tee hineinlegen und unten glattstreichen. 
Banderole zuschneiden und um die Verpackung legen - rückseitig die Enden mit Flüssigkleber verschließen (darauf achten, dass die Banderole schiebbar bleibt!)
Nun alles verzieren - fertig

Weiter geht es nun bei den anderen Mädels. 
Ihre Beiträge findest du auf Instagram:




INSPIRE-CREATE-LOVE-SHARE - BE FAIR ! Bitte verlinke oder erwähne mich bzw. meinen Blog auf deinen SocialMedia-Kanälen, wenn du etwas von mir nachgebastelt hast oder meine Idee(n) in dein Projekt mit eingeflossen sind #fairlinken Im Falle unerlaubter Nutzung und des gewerblichen Vertriebes meiner Ideen, unter deinem Namen, behalte ich mir vor rechtliche Schritte wg. Urheberrechtsverletzung einzuleiten!